Opening '35 (m)m² bar & lounge' – Mathäser Filmpalast

Anlässlich der Eröffnung der '35 (m)m² bar & lounge' luden Zdenko Anusic und Torsten Schubert, die Betreiber des Restaurants ‚35 (m)m’, gestern Abend rund 200 Nachtschwärmer zur Eröffnung ihrer neuen Bar im Mathäser Filmpalast.
Seit knapp fünf Jahren betreiben die Münchener Gastronomen Zdenko Anusic und Torsten Schubert nun erfolgreich das Restaurant ‚35 (m)m’ im Mathäser Filmpalast. Jetzt haben sie auch die Bar im ersten Stock übernommen und nach aufwendiger Renovierung gestern Abend zur offiziellen Eröffnung ihrer '35 (m)m² bar & lounge' geladen. Der Einladung in die coole Lounge, die mit dem Restaurant über eine Treppe verbunden ist, folgten gut 200 geladene Gäste aus der Film- und Musikbranche sowie Wirtschaft und Medien.
DJ Hamansutra, der sein Plattenrepertoire in New York erweitert und verfeinert hat, sorgte – zusammen mit Sängerin Marzenka – für ausgelassene Partystimmung.
„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen – neben unserem Restaurant – nun auch eine coole Bar und Lounge mit ausgewählten Longdrinks und Cocktails anbieten können“, freuen sich die Betreiber Zdenko Anusic und Torsten Schubert.
Mete Gür, der Bar-Manager, ergänzt: “München’s Nachtleben ist nun um eine stylische Bar reicher, die sich durchaus mit Metropolenbars in London, Paris oder New York messen kann.“
Mit Fingerfood aus der eigenen Küche und Cocktails wie ‚Whitney Houston’s Bodyguard’, ‚Pierce Brosnan’s Moscow Mule’ oder ‚Marylin Monroe’s Manhattan’ feierten die Gäste ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. Unter ihnen waren u.a. die Schauspieler Isabella Hübner und Stefan Murr, TV-Tierarzt Dr. Winfried Beck, Musiker Michael Braun (Haindling), Musik-Produzent Curt Cress mit Frau Claudia, Rechtsanwalt Roland Hasl, die Kunst-Expertinnen Friedgard Irlbacher-Halter und Dunja Siegel, Autorin Holde Heuer, Moderator und DJ Armand Presser, Moderator Michael Sporer, Kinopolis-Geschäftsführer Dr. Gregory Theile, Model Davorka Tovilo mit ihrem Verlobten Sasa-Mrki Pasajlic, der neue General Manager des Sofitel Munich Bayerpost, Robert-Jan Woltering sowie die PR-Lady Uschi Ackermann und Immobilien-Baron Detlev von Wangenheim mit Tochter Melanie.

Weitere Informationen zu den Lokalen finden Sie auf: http://www.35mm-muenchen.de

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Familiennachzug: CDU-Fraktion kritisiert Abstimmverhalten der Landesregierung im Bundesrat Herrgott: Rot-Rot-Grün etabliert System der Verantwortungslosigkeit auf Bundesebene

Der migrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat der Regierung Ramelow v...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Avatar
Über Strigl Andrea 23 Artikel
Andrea Strigl ist die Inhaberin der PR- und Event-Agentur 'andrea k. strigl – events & public relations' mit Sitz in München. Der Schwerpunkt der Agentur liegt im Show- und Entertainment-Business sowie im Lifestyle- und Touristik-Segment, wo sie sehr viel Erfahrung bei der Organisation von weltweiten Veranstaltungen jeglicher Art, sowie der begleitenden Presse-Arbeit hat. Aber auch klassische Pressearbeit, Unternehmens-, Produkt- und Personality-PR sowie Künstler-/Celebrity-/VIP-Promotion und –Management zählt zu ihren Stärken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.