Robert Habeck: „Dobrindt hat eine rechte Agenda und will die CSU zur Orban-Partei machen“

Was macht eigentlich Alexander Dobrindt?

Horst Seehofer auf dem CSU-Parteitag in Muenchen, Foto: Stefan Groß

Robert Habeck bei Maybritt Illner

"Dobrindt hat eine rechte Agenda und will die CSU zur Orban-Partei machen", sagte Robert Habeck (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) bei "maybrit illner" über CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Gepostet von ZDF heute am Donnerstag, 5. Juli 2018

Robert Habeck bei Maybritt Illner: „Dobrindt hat eine rechte Agenda und will die CSU zur Orban-Partei machen“, sagte Robert Habeck (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) bei „maybrit illner“ über CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt.

Quelle ZDF, Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

AUERHAUS mit DAMIAN HARDUNG und MAX VON DER GROEBEN

"Max von der Groeben, diesmal nicht in einer Komödie, überzeugt mit sensibler Subtilität in der ...

Geht es nach Annalena Baerbock, soll in den Medien nicht mehr stattfinden dürfen, wer den menschengemachten Klimawandel leugnet

Im September 2018 wies die britische BBC ihre Redakteure an, Kritiker der Klimawandeltheorie nicht...

Boris Palmer – Erst die Fakten, dann die Moral! Warum Politik mit der Wirklichkeit beginnen muss

Boris Palmer ist ein ungewöhnlicher Politiker, der mit vielen Eigenschaften aufwartet. Manche wid...