Sebastian Kurz: Ich bin froh, dass es zu einer Trendwende in der europäischen Migrationspolitik gekommen ist

Bundeskanzler Sebastian Kurz, Foto: Stefan Groß

Ich bin froh, dass es zu einer Trendwende in der europäischen Migrationspolitik gekommen ist. Es gibt erstmals Zustimmung für Flüchtlingszentren außerhalb der Europäischen Union, sogenannte Anladeplattformen. Jetzt geht es darum, diese Ideen auch zügig umzusetzen!

Eine Trendwende.

Ich bin froh, dass es zu einer Trendwende in der europäischen Migrationspolitik gekommen ist. Es gibt erstmals Zustimmung für Flüchtlingszentren außerhalb der Europäischen Union, sogenannte Anladeplattformen. Jetzt geht es darum, diese Ideen auch zügig umzusetzen!

Gepostet von Sebastian Kurz am Freitag, 29. Juni 2018

Quelle: Facebook

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ungarns Asylpolitik ist nicht rechtens, jedoch richtig

Ungarns Asylpolitik ist nicht rechtens, jedoch richtig Kafka ist überall. Den Zustand der EU be...

Droht Demokratieverlust durch Corona?

Menschen wollen in schweren Zeiten geführt werden. Sie geben gerne die von ihren Vorfahren hart er...

Großer Corona-Ausbruch in Coesfeld und deutschlandweit

Da bei einer bisher unbekannten Zahl von Schlachthöfen und bei Hunderten (Tausenden?) Schlachthof-...