Sind wir noch Papst?

Anne Wills „Late Night“ stand gestern ganz im Zeichen der Mißbrauchsskandale. Heftig wurde über den deutschen Papst, die Rolle der Frau in einer erneuerten Kirche, über Homosexualität und über notwendige Reformen in der Institution diskutiert. Gott, so ließ sich zwischen den Tönen entnehmen, stand nicht in der Kritik, nur eben mit seinen Stellvertretern wollten sich die Gesprächspartner nicht anfreunden. Die TV-Kritik der Tabula Rasa lesen Sie hier.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2079 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.