Spahn will Masern-Impfungen mit Geldstrafen durchsetzen

Verbotsschild. Foto: Stefan Groß
Spahn will Masern-Impfungen mit Geldstrafen durchsetzen

Mehr als 300 Menschen erkrankten dieses Jahr in Deutschland an Masern. Gesundheitsminister Spahn will nun eine Impfpflicht für Kinder einführen und das mit Geldstrafen durchsetzen.

Gepostet von ZDF heute am Sonntag, 5. Mai 2019

Quelle: Facebook, ZDF Heute

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Droht Demokratieverlust durch Corona?

Menschen wollen in schweren Zeiten geführt werden. Sie geben gerne die von ihren Vorfahren hart er...

GEDANKEN IN DER PANDEMIE: DER REST IST FEINSCHLIFF

Selbstbestimmung, Medien: Apokalyptiker & Integrierte – Gedanken in der Pandemie 31. „I ...

Seehofer lobt Merkel – Tritt die Kanzlerin zum fünften Mal an?

Ob Finanzkrise, Flüchtlingskrise oder Corona – wenn es um die pure Existenz ihrer Landeskinder g...