50 Jahre Reise- und Freizeitmesse München

yacht schiff boot luxus hafen luxuriös ankerplatz, Quelle: Tama66, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig
Start 1970 als Auto, Caravan, Boot
Italien wird Partnerland 2020
Neu: Themeninseln Fotografie, Bootssport und das Startup-Camp

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 50 Jahren fand die Veranstaltung unter dem Namen “Auto, Boot, Caravan” erstmals in München statt. Zwischen 1971 und 2008 etablierte sich die Messe als C-B-R (Caravan, Boot, Internationaler Reisemarkt), ehe die f.re.e (Freizeit, Reisen, Erholung) ab 2009 an den Start ging. Vom 19. bis zum 23. Februar 2020 präsentieren auf dem Münchner Messegelände über 1.300 Aussteller aus mehr als 60 Ländern, Urlaubstrends sowie Neuheiten rund um die Freizeitgestaltung.
Pressemitteilung

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Staatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren | Auslagerung der Gemälde

Die Gemälde der Staatsgalerie in der Benediktinerabtei Ottobeuren, einer Zweiggalerie der Bayerisc...

Glanz und Untergang des Gilles de Rais

An jenem Tag im September 1440 schien es den Menschen in der Bretagne, als wäre das Ende der Welt ...

Der Magier vom Vesuv

Legenden um Alchemisten und geheimnisvolle Magier, die durch echte oder auch nur durch vorgetäusch...