Nie war mehr Anbiederung als heute

14. April 2018 Adorján F. Kovács 0

Nie war mehr Anbiederung als heute. Gerade hat ein gewisser Wolfgang Schäuble, der vor zwölf Jahren eine völlig erfolglose Islamkonferenz ins Leben gerufen hat, den Restdeutschen geraten, den „Lauf der Geschichte“ zu akzeptieren und die […]

Eine Reise nach Deutschland

26. Juni 2017 Adorján F. Kovács 0

Die Reise zu der 2. Liszt-Biennale nach Thüringen wird für einen Frankfurter zum Offenbarungserlebnis. Eine knappe Woche in Thüringen hat mich doch ziemlich überrascht. Ich stehe quasi immer noch unter Schock. Auf nagelneuen Autobahnen, durch […]

Kein Bild

Tricks zur Überwindung der Tötungshemmung

16. September 2016 Adorján F. Kovács 0

Der §218 erlaubt seit seiner sogenannten Reformierung die dabei beschönigend als Schwangerschaftsabbruchbezeichnete Abtreibung bis zur 12. Woche seit der Empfängnis. Die Abtreibung wurde und wird immer noch fälschlich mit Freiheit und Selbstbestimmung in Verbindung gebracht. […]

Kein Bild

Fortschritt mit Gottesglauben?

28. April 2016 Adorján F. Kovács 0

Es ist heute ein Gemeinplatz, „die Aufklärung“ als eine der wichtigsten Grundlagen der europäischen Zivilisation zu sehen; jedenfalls wird sie derzeit wieder ständig angeführt, wenn es darum geht, gegen was auch immer „die Errungenschaften der […]

Die Dekadenz der evangelischen Kirche

2. März 2016 Adorján F. Kovács 0

Das Christentum verschwindet zunehmend aus der deutschen Gesellschaft. Schuld daran sind vor allem die Kirchen selbst, besonders die evangelische Kirche. Beispiele dafür sind ihre Behandlung von Homo-Ehe und Abtreibung. Doch Religion wird in Deutschland nicht […]

Kein Bild

Die Rückkehr der Religion in die Politik

16. Februar 2016 Adorján F. Kovács 0

André Malraux meinte: „Das 21. Jahrhundert wird religiös sein, oder es wird nicht sein“. Klassisch wird das Religiöse unter anderem deshalb als „rechts“ bezeichnet, weil es „irrationale“ metaphysische Voraussetzungen annimmt, die durch die Aufklärung, als […]

Kein Bild

Der Buhmann EuropasUnd Orbán hat doch recht!

31. Oktober 2015 Adorján F. Kovács 0

Vor ein paar Tagen wollte ich meinen Ohren nicht trauen. Im „heute journal“ hörte ich Claus Kleber ein Wort benutzen, das vor einigen Wochen noch ausschließlich zum „dunklen“ Sprachinventar eines angeblich undemokratischen Bösewichts gehörte.

Kein Bild

Und Orbán hat doch recht!

30. Oktober 2015 Adorján F. Kovács 0

Vor ein paar Tagen wollte ich meinen Ohren nicht trauen. Im „heute journal“ hörte ich Claus Kleber ein Wort benutzen, das vor einigen Wochen noch ausschließlich zum „dunklen“ Sprachinventar eines angeblich undemokratischen Bösewichts gehörte. Kleber […]

Kein Bild

Balthus: Die Freiheit der Kunst

9. Februar 2014 Adorján F. Kovács 0

Nicht lange noch, und alle Kunst ist so langweilig und domestiziert wie die deutschen Leitmedien. Das Essener Folkwang-Museum hat jetzt eine Ausstellung mit Polaroid-Fotoarbeiten des bekannten Malers Balthasar Klossowski, genannt Balthus, abgesagt. Der Grund sind […]

Kein Bild

Die Freiheit der Kunst

7. Februar 2014 Adorján F. Kovács 0

Nicht lange noch, und alle Kunst ist so langweilig und domestiziert wie die deutschen Leitmedien. Das Essener Folkwang-Museum hat jetzt eine Ausstellung mit Polaroid-Fotoarbeiten des bekannten Malers Balthasar Klossowski, genannt Balthus, abgesagt. Der Grund sind […]

Kein Bild

Ein Blick auf Beuys

10. Oktober 2013 Adorján F. Kovács 0

Dieses Jahr erschien im Aufbau-Verlag Hans Peter Riegels dickleibiger Wälzer „Beuys. DieBiographie“. Dem gut recherchierten Buch haftet leider der Makel an, dem Künstler die Maske vom Gesicht reißen zu wollen. Er soll einfach auf Teufel […]

Kein Bild

Freiheit undGemeinschaft

4. Juni 2013 Adorján F. Kovács 0

Ein deutliches Zeichen für die zunehmende Infantilisierung der deutschen Gesellschaft ist die überall zu beobachtende Tatsache, dass ein völlig falscher, nämlich infantiler Freiheitsbegriff immer weiter um sich greift. Eine willkürliche Auswahl: Beim Abbiegen nicht zu […]

Kein Bild

Freiheit und Gemeinschaft

3. Juni 2013 Adorján F. Kovács 0

Ein deutliches Zeichen für die zunehmende Infantilisierung der deutschen Gesellschaft ist die überall zu beobachtende Tatsache, dass ein völlig falscher, nämlich infantiler Freiheitsbegriff immer weiter um sich greift. Eine willkürliche Auswahl: Beim Abbiegen nicht zu […]

Kein Bild

Sexismus-Debatte: Erotik ist Verführung

29. Januar 2013 Adorján F. Kovács 0

Im übersexualisierten Deutschland ist das Verhältnis der Geschlechter so verkorkst, dass eine lächerlich harmlose Bemerkung eines Politikers zu einer Journalistin einen moralinsauren Sturm der Entrüstung und eine künstliche Debatte über Sexismus hervorruft. Eine selbstbewusste Frau […]

Kein Bild

Erotik ist Verführung

28. Januar 2013 Adorján F. Kovács 0

Nicolaus Sombarts intelligente Alternative zum Gender- und Sexismus-Krampf. Im übersexualisierten Deutschland ist das Verhältnis der Geschlechter so verkorkst, dass eine lächerlich harmlose Bemerkung eines Politikers zu einer Journalistin einen moralinsauren Sturm der Entrüstung und eine […]

Kein Bild

Schöner Müll: Ein Lob des Künstlichen

19. Dezember 2012 Adorján F. Kovács 0

Zur Musik der Rockgruppe Garbage Digital erzeugte Musik kann ebenso „authentisch“ sein wie solche, die „unplugged“ auf Naturinstrumenten hervorgebracht wird. Die Sehnsucht nach dem vermeintlich „Echten“ erweist sich von der Hörerseite her meist als schlechter […]

Kein Bild

Gesellschaftlicher Konsens?

18. Oktober 2012 Adorján F. Kovács 0

Ein Versuch Reisen bildet. Ein Besuch in Kopenhagen macht Unterschiede deutlich: Deutschland hat (noch) illusionäre, falsch verstandene Vorstellungen von einer liberalen, zivilen Gesellschaft und träumt von der Quadratur des Kreises: einer verantwortungslosen, uneingeschränkten Freiheit. Ein […]

Kein Bild

Das Mohammed-Video

2. Oktober 2012 Adorján F. Kovács 0

Die meisten Deutschen haben, sollte es sie überhaupt interessieren, keine Ahnung, ob das, was der umstrittene Film „Die Unschuld der Muslime“ von Sam Bacile zeigt, sachlich stimmt oder ob sein Inhalt Erfindung ist. Daher soll, […]