Der Ex-SED-Chef Krenz als Autor

Einst war Egon Krenz ein hochrangiger Funktionär der DDR-Staatspartei (SED) und 1989 kurze Zeit Nachfolger Erich Honeckers. Nach der Wiedervereinigung wurde Krenz 1997 vor Gericht gestellt und zu sechseinhalb Jahren Freiheitsstrafe wegen seiner Mitverantwortung am Tod von vier DDR-Flüchtlingen verurteilt, wovon er vier knapp Jahre verbüßte. Nun hat Krenz seine „Gefängnis-Notizen“ vorgestellt. Zeit für die Tabula Rasa nochmals einen Blick auf die DDR zu werfen.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2077 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.