Der perfekte Organismus

Einem Team um den 1946 geborenen „Herrn der Gene“, dem Genforscher J. Craig Venter, ist es erstmals gelungen, ein Bakterium mit künstlichem Erbgut zu schaffen. Wie der Entschlüsseler der DNA, Venter, mitteilte, ist damit eine große Hürde auf dem Weg zur Entwicklung maßgeschneiderter Bakterien überwunden. Die Bakterien mit dem Namen Mycoplasma mycoides JCVI-syn1.0 sollen künftig Kraftstoffe herstellen oder Schadstoffe beseitigen können.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.