Die Schweineinfluenza erreicht Deutschland

Erstmals sind auch Deutsche an der Schweinegrippe erkrankt. Das haben Untersuchungen des Robert-Koch-Instituts in Berlin ergeben. In Mexiko hingegen wurde die Zahl der Erkrankten und der Todesfälle nach unten korrigiert. Wie „El Pais“ berichtet, befinden sich die Einwohner von Mexiko-Stadt dennoch in einem Schockzustand. Nach dem Grippevirus wurde die weltgrößte Metropole auch noch von einem schweren Erdbeben heimgesucht. Inwiefern tatsächlich eine akute Bedrohung durch die Schweinegrippe existiert, wird jetzt geprüft. Experten warnen vor einer zu frühen Hysterie.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2080 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.