Kinotipp! Ab heute im Kino: „LINDENBERG! MACH DEIN DING“

Mit Jan Bülow und Max von der Groeben

Udo (Jan Bülow) im Büro von Mattheisen ©DCM_Letterbox_Gordon Timpen

„Ein tiefsinniger und zugleich unterhaltsamer Film über die Seele eines Menschen, Udo Lindenberg, hervorragend gespielt von Jan Bülow. Persönliche Einblicke und Zusammenhänge des oft steinigen Aufstieges eines Ausnahmekünstlers faszinieren und berühren. Max von der Groeben verkörpert brilliant den besten Kumpel dieses aussergewöhnlichen Talentes, durch alle Höhen und Tiefen. Insgesamt ist der Film exzellent besetzt, ausgestattet und inszeniert – eine Höchstleistung der nicht zu verkennenden deutschen Filmindustrie. „ – Sophie Adell

Pressemitteilung – mit über 4,4 Millionen verkauften Tonträgern ist Udo Lindenberg die Ikone schlechthin der deutschen Rockmusik. Es gibt keinen bekannteren deutschen Star, der heute noch Stadion um Stadion ausverkauft. Der Anfang dieser großartigen Geschichte wird bald in den deutschen Kinos präsentiert:  

LINDENBERG! MACH DEIN DING entführt uns in das Leben des jungen Lindenberg – beginnend   mit der Kindheit in der westfälischen Provinz bis hin zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt im Hamburg der 70er Jahre. Hermine Huntgeburths Verfilmung zeigt, wie ein kleiner Junge auf einem wilden und aufregenden Weg zu Deutschlands größtem Rockstar wurde!   

Ausnahmetalent und Shooting-Star Jan Bülow mimt den jungen, erwachsenen Lindenberg. An seiner Seite brilliert ein Starensemble mit u.a. Detlev Buck, Max von der Groeben, Charly Hübner und Julia Jentsch.

DCM bringt LINDENBERG! MACH DEIN DING am 16. Januar 2020 in die Kinos. Jetzt heißt es „Ich hab niemals dran gezweifelt, dass ich das überstehe. Augen zu und durch und ab dafür“  

Zum Film:

Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“ oder „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“: LINDENBERG! MACH DEIN DING erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West. 

Verkörpert wird Udo Lindenberg von Ausnahmetalent und Shooting-Star Jan Bülow („Abgeschnitten“, „Der Nanny“). Der Film ist in den weiteren Rollen hochkarätig besetzt: Detlev Buck („Das Pubertier“, „Wuff“), Max von der Groeben („Fuck Ju Göhte“, „Bibi&Tina“), Charly Hübner („Magical Mystery“, „3 Tage in Quiberon“), Julia Jentsch („Sophie Scholl“, „24 Wochen“), Martin Brambach („25 km/h“), Ruby O. Fee („Bibi&Tina“, „Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier“), Christoph Letkowski („Gras viel grüner“), Ella Rumpf („Tiger Girl“, „Asphaltgorillas“), Jeanette Hain („Werk ohne Autor“, „Klassentreffen“) und Saskia Rosendahl („Wild“, „Wir sind jung. Wir sind stark“) uvm agieren vor der Kamera von Sebastian Edschmid („Sauerkrautkoma“).

Regie führt Hermine Huntgeburth („Die weiße Massai“, „Tom Sawyer“) nach einem Drehbuch von Alexander Rümelin, Christian Lyra und Sebastian Wehlings. Produziert wird LINDENBERG! MACH DEIN DING! von der LETTERBOX FILMPRODUKTION in Koproduktion mit SevenPictures Film und Amalia Film sowie DCM. Wir bringen den Film voraussichtlich Anfang 2020 in die deutschen Kinos. Gedreht wird in NRW, Hamburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und in Marokko.

DIE PRODUKTION ENTSTAND MIT DER UNTERSTÜTZUNG DER FILMFÖRDERUNG HAMBURG SCHLESWIG-HOLSTEIN, DER FILM- UND MEDIENSTIFTUNG NRW, DEM MEDIENBOARD BERLIN-BRANDENBURG, NORDMEDIA, DER FFA, DES BKM UND DEM DFFF. PRODUZENTEN DER LETTERBOX FILMPRODUKTION SIND: MICHAEL LEHMANN, GÜNTHER RUSS, JOHANNES POLLMANN, KOPRODUZENTEN SIND STEFAN GÄRTNER UND VERENA SCHILLING VON SEVENPICTURES FILM SOWIE FELIX VON POSER VON AMALIA FILM. DCM IST MIT MARC SCHMIDHEINY, CHRISTOPH DANIEL UND WIEBKE ANDRESEN EIN WEITERER KOPRODUZENT.

Mit: Jan Bülow, Detlev Buck, Max von der Groeben, Charly Hübner, Julia Jentsch, Martin Brambach, Ruby O. Fee, Christoph Letkowski, Ella Rumpf, Jeanette Hain, Saskia Rosendahl uvm.

Regie: Hermine Huntgeburth

Drehbuch: Alexander Rümelin, Christian Lyra, Sebastian Wehlings

Verleih: DCM

Ab 16.01.2020 im KINO!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

„GOTT von Ferdinand von Schirach“ TV-Event zu der Frage: Wer entscheidet über unseren Tod?

Wem gehört unser Leben? Und wer entscheidet über unseren Tod? In dem großen TV-Event „GOTT von...

Corona: Filmbrancheninfo 75

Venedig feiert das Kino, die Kinos spielen wieder, und gedreht wird auch wieder… die Filmwelt hat...

MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS

Pressemitteilung – Die Regiearbeit von Steven Wouterlood, die auf dem erfolgreichen Kinderbuch vo...