Maler Lucian Freud ist gestorben

Der bedeutende Porträtkünstler und Enkel von Sigmund Freud, des Begründers der Psychoanalyse, ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 88 Jahren gestorben. Seine Menschenbilder, häufig als schonungslos bezeichnet, gelten als gemalte Werke der Psychoanalyse. Seine Werke erzielen auf dem Kunstmarkt Höchstpreise. Seine Bilder kennzeichnen sich durch einen realistischen Detailreichtum. Freud galt als Lebemann, der in Bars und Restaurants häufig mit attraktiven Frauen erschien. Geboren wurde er 1922 in Berlin. Nachdem die Nationalsozialisten an die Macht kamen emigrierte er mit seiner Familie nach Großbritannien. Freud wurde 1939 britischer Staatsbürger.

Avatar
Über Legrand Philipp 20 Artikel
"Philipp Legrand, geboren 1981, studierte Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre an der Leibniz Universität Hannover. Seit 2008 ist er in der Erwachsenenbildung im Bereich der Seminar- und Projektarbeit tätig."

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.