NEED FOR SPEED

Seit Jahrzehnten spielen Autos eine tragende Rolle in der amerikanischen Kultur und so treffen in NEED FOR SPEED klassische, amerikanische Muscle Cars auf kostspielige, europäische Superschlitten wie den schwedischen Koenigsegg Agera R, einen Lamborghini Sesto Elemento, einen GTA Spano, einen Bugatti Veyron und einen McLaren P1 sowie ein Saleen S7. Nachdem der Wert eines Wagens im Schnitt bei mehr als einer Million Dollar liegt und die Autos im Film reihenweise zu Schrott gefahren werden, beschloss man, die Modelle für den Film extra nachzubauen. Anhand von vertraulichen Konstruktionsplänen konnten 15 Fiberglas-Schalen für jedes Modell hergestellt werden, die man beliebig austauschen und mit Kameras versehen konnte

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.