Sahra Wagenknecht und ihre Sammlungsbewegung „Aufstehen“: Wir brauchen einen neuen Aufbruch!

Sahra Wagenknecht; Screenshot, You Tube

Quelle: You Tube

Am 05.09.2018 veröffentlicht

Die SPD reagiere schon, sagt die Initiatorin der neuen linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“, Sahra Wagenknecht, im Gespräch mit Marietta Slomka. „Absurd“ sei der Vorwurf aus der Linken, dass sie den Rechten in der Flüchtlingspolitik hinterher laufe. ZDF Heute Journal vom 4. September 2018

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die Würde des Menschen ist unantastbar von Gertrud Höhler

Das glücklose Vorgehen der deutschen Exekutiven (Staat & Bundesländer) gegen die Corona-Pande...

Südafrika: „Der Nährboden für soziale Unruhen ist groß“

Gewalt, fehlende Rechtssicherheit und weit verbreitete Korruption gefährden die Demokratie in Süd...

Lausig Linientreu – Demokratie lebt vom Streit der Meinungen

„Ich bin spät zum ‚demokratischen Aufbruch‘ gekommen, weil ich lange gesucht habe, wo ich m...

Avatar
Über Sahra Wagenknecht 15 Artikel
Sahra Wagenknecht, geboren in Jena, ist eine deutsche Volkswirtin, Publizistin und Politikerin (PDS, Die Linke).