Von Irrungen und Wirrungen: Schauspielensemble spielt „Viel Lärm um Nichts“ von Shakespeare

Viel Lärm um Nichts, Foto: Ronny Ristok

Liebe, Eifersucht, Intrigen, Verrat und Eitelkeit: All diese Zutaten zeichnen die Komödien von William Shakespeare aus, ganz besonders den bekannten Klassiker „Viel Lärm um nichts“. Der englische Dramatiker schrieb das turbulente Stück zwischen 1598 und 1599 und schildert darin mit viel Sprachwitz die Liebeswirren zweier Paare. Die großartigen Auseinandersetzungen und boshaften Dialoge über Freundschaft, Liebe und Ehe sind nun erstmals am 14. Mai um 18:00 Uhr auch im Theaterzelt Altenburg zu erleben. Shakespeare „at his best“ – frisch, frech, romantisch, voller Humor und Lebenslust.

Weitere Termine:

FR 26. MAI 2023 · 19:30 · Theaterzelt Altenburg · SO 28. MAI 2023 · 14:30 · Theaterzelt Altenburg · DO 1. JUN 2023 · 14:30 · Theaterzelt Altenburg · SA 3. JUN 2023 · 19:30 · Theaterzelt Altenburg

Infos und Karten in den Theaterkassen, telefonisch unter 0365 8279105 (Gera) bzw. 03447 585160 (Altenburg) sowie online unter www.theater-altenburg-gera.de.

Über Autor kein 3043 Artikel
Hier finden Sie viele Texte, die unsere Redaktion für Sie ausgewählt hat. Manche Autoren genießen die Freiheit, ohne Nennung ihres eigenen Namens Debatten anzustoßen.