Was stimmt an unserem Schulsystem nicht?

In diesem Artikel möchte ich eine auf den ersten Blick ganz absonderliche These vertreten. Sie lautet: Nichts hindert so sehr am Lernen wie die Schule. Damit meine ich nicht, dass die Theorie grau und die Praxis das eigentliche Erstrebenswerte ist, sondern dass der Zweck der Schule ist, die Menschen schlecht auszubilden. Seit die PISA-Studie im Jahr 2000 den deutschen Schulen die Illusion geraubt hat, ein herausragendes Bildungssystem zu besitzen, wird über die Verbesserung der Lernvoraussetzung an den Schulen diskutiert.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.