ZDF: Kandidat stirbt bei neuer Show mit Steven Gätjen

Kerze, Foto: Stefan Groß

Quelle: You Tube

Am 01.05.2018 veröffentlicht

Das ZDF musste die Produktion der neuen Reportage Show „Mit 80 Jahren um die Welt“ mit Steven Gätjen abbrechen. Ein Teilnehmer hatte über starkes Unwohlsein geklagt und war deshalb von der Ärztin, die die Dreharbeiten begleitet, in ein Krankenhaus ins vietnamesische Hanoi gebracht worden. Dort stellten die Ärzte eine Lungenentzündung fest. – er starb während eines Krankentransports bei der Ankunft in Bangkok.