ZDF: Kandidat stirbt bei neuer Show mit Steven Gätjen

Kerze, Foto: Stefan Groß

Quelle: You Tube

Am 01.05.2018 veröffentlicht

Das ZDF musste die Produktion der neuen Reportage Show „Mit 80 Jahren um die Welt“ mit Steven Gätjen abbrechen. Ein Teilnehmer hatte über starkes Unwohlsein geklagt und war deshalb von der Ärztin, die die Dreharbeiten begleitet, in ein Krankenhaus ins vietnamesische Hanoi gebracht worden. Dort stellten die Ärzte eine Lungenentzündung fest. – er starb während eines Krankentransports bei der Ankunft in Bangkok.

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Literaturpreise für Mülleimer

Kamila Shamsie ist eine britische Pakistanin, die in England lebt und dort viel gelesene und gekau...

Das Gerede von der „Lügenpresse“ ist Unsinn

Früher waren Politik und Journalismus aufeinander angewiesen. Um seine Botschaften unters Volk zu ...

Warum Angst haben vor dem Rezo Format?

Handy raus, Videos drehen und Menschen erreichen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Das wollen w...