4 Vorteile der Verwendung elektronischer Signaturen

kaffee büro arbeit iphone kommunikation mobile, szmiki95, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Seit Generationen verlassen wir uns auf Unterschriften mit Stift und Papier. Es ist ein schneller und unkomplizierter Ansatz, um die Identität einer Person zu überprüfen und damit ihre Zustimmung auszudrücken. Aber wie nutzen wir in der heutigen digitalen Welt Technologie, um die Autorität einer handschriftlichen Unterschrift nachzuahmen?

Ja, Sie können weiterhin eine physische Kopie eines digitalen Dokuments drucken, unterschreiben und ablegen, oder Sie können ein Signaturpad kopieren und in Ihr Dokument einfügen. Keine dieser Techniken ist jedoch mit digitalen Workflows kompatibel. In der Tat, wenn wir versuchen, den Betrieb zu rationalisieren, können beide erschreckende Hürden sein.

Hier kommen elektronische Signaturen ins Spiel. Elektronische Signaturen oder E-Signaturen sind ein wichtiger Teil des Puzzles der digitalen Transformation, der es Unternehmen ermöglicht, Remote, Inlands- und grenzüberschreitende Vereinbarungen in bisher unbekannter Geschwindigkeit abzuschließen. PDF nutzt starke elektronische Unterschrift Technologien, um Unternehmen wie Banken, Immobilien und Rechtsanwälte dabei zu unterstützen, schnellere Bearbeitungszeiten bei E-Unterschrift zu realisieren.

Sehen Sie hier, was Sie sonst noch mit PDF machen können.

Folgendes müssen Sie über die Verwendung elektronischer Signaturen wissen:

Sparen Sie Zeit und Geld

Automatisierte Dokumenten Verfahren, die durch elektronische Signaturen gesteuert werden, reduzieren die Anzahl der manuellen Schritte, die zur Unterzeichnung eines Vertrags erforderlich sind. Sie können sich auf E-Signatur verlassen, um Verträge schnell auszuführen.

Es ist nicht mehr notwendig, darauf zu warten, dass gedruckte Dokumente landesweit oder weltweit transportiert werden. Alles geschieht in Echtzeit auf einem Computer oder Mobilgerät. Das elektronische Unterschreiben von Papieren macht nicht nur manuelle Prozesse überflüssig, sondern spart auch viel Geld.

Berücksichtigen Sie sowohl die monetären als auch die Umweltkosten für Papier, Tinte und physischen Transport. Wenn Sie viele Dokumente bearbeiten, summiert sich die Praxis schnell. Sie können all diese Kosten eliminieren, indem Sie elektronisch unterzeichnete Vereinbarungen verwenden.

Unterschreiben Sie überall und jederzeit

Die unvermeidliche Langeweile beim Übertragen von Papieren – oder schlimmer noch, das Verlegen von Papierkram – ist einer der unangenehmsten Aspekte von Stift- und Papier Unterschriften. E-Signaturen erleichtern das Verfahren erheblich. Sie können von überall aus ein Papier online unterschreiben. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen PC, Laptop oder Mobilgerät.

Diese Geschwindigkeit ist für viele Unternehmen äußerst vorteilhaft, da sie beim Abschluss eines Verkaufs das Warten auf Papierkram überflüssig macht. Sie können zeitkritische Vereinbarungen vor Ort abschließen, ohne dass Kunden langwierige Papier Prozesse durchlaufen müssen, die eine Verzögerung oder sogar den Verlust eines Geschäfts riskieren.

Erhöhte Sicherheit

Digitalisierte Kopiervorgänge hinterlassen eine überprüfbare Spur. Dies gilt auch für elektronische Signaturen, die ein klares Bild davon vermitteln, wann und wo ein Dokument unterschrieben wurde – und wer es unterschrieben hat.

Elektronische Signaturen werden während des gesamten Dokumentenprozesses aufgezeichnet und aufbewahrt, sodass Sie den Prozess aktiv verfolgen und auf abgeschlossene Transaktionen zurückgreifen können. Im Vergleich zu in Papierform unterschriebenen Papieren ist die Gefahr, bei elektronisch unterzeichneten Verträgen den Überblick zu verlieren, gering.

Automatisierte Dokumentenprozesse, die schneller sind

Das Einholen einer handschriftlichen Unterschrift kann häufig ein komplexes und zeitkritisches Verfahren, wie beispielsweise eine Unternehmenstransaktion, blockieren, die niemand möchte. E-Signaturen machen es viel einfacher, die Zustimmung aller Beteiligten einzuholen.

Anstatt auf den Eingang der tatsächlichen Dokumente zu warten, können Sie das Dokument elektronisch signieren, sobald es in Ihrem Posteingang eintrifft. Ihre E-Signatur leitet den nächsten Schritt des Prozesses ein.