Bahnstreik: Boris Palmer fordert: Die GDL braucht Widerspruch

23. Januar 2024 Boris Palmer 0

Herr Weselsky hat nur ein Ziel: Machtmaximierung. Er beschimpft 3000 Beschäftigte der Bahn als „Duckmäuser“ und sechs Tage Streik für eine komplett absurde Forderung kann man nur mit einer Nero-Strategie vergleichen. Soll Rom doch niederbrennen, solange der Gewerkschaftskaiser seinen Willen hat, ist alles bestens. […]

Hubert Aiwanger: „Wir brauchen wieder eine positive Grundstimmung und mehr Geld in den Taschen der Menschen“

18. Januar 2024 Autor kein 0

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat beim Neujahrsempfang des Handelsverbandes Bayern breite Steuersenkungen in Deutschland gefordert. Aiwanger sagte vor mehr als 600 Gästen in München: „Angesichts der vielen Krisen brauchen wir eine positive Grundstimmung im Land mit mehr Geld in den Taschen der Menschen und der Unternehmen. Stattdessen wird der Bund immer übergriffiger, sammelt zunehmend Geld von den Leistungsträgern ein, um es für ideologisch getriebene Projekte wie die Bürgergelderhöhung auch für Arbeitsverweigerer und unkontrollierte Zuwanderung zu verwenden. Besser wäre es, wenn die Fleißigen mehr Geld in der Tasche hätten, um es auszugeben und die Unternehmer mehr übrig hätten, um zu investieren.“ […]

Mehr Arbeitslose in Bayern – Hubert Aiwanger: „Verunsicherung durch Ampelchaos verhagelt positive Bilanz auf dem Arbeitsmarkt“

5. Januar 2024 Autor kein 0

Im Dezember stieg die Zahl der Arbeitslosen im Freistaat im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut an und liegt nun bei 262.898 (+11 Prozent). In den bayerischen Regierungsbezirken lagen die Arbeitslosenquoten zwischen 3,1 Prozent in Schwaben und 4,0 Prozent in Mittelfranken und somit überall weit unter dem Bundesdurchschnitt von 5,7 Prozent. […]

Zu spät zur Arbeit wegen Schnee? Nein, Arbeitnehmer müssen pünktlich erscheinen

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. weist angesichts der starken Schneefälle am Wochenende und der derzeitigen frostigen Temperaturen in Bayern darauf hin, dass Arbeitnehmer unabhängig von der Wetterlage grundsätzlich dafür selbst verantwortlich sind, pünktlich am Arbeitsplatz zu erscheinen. „Der Winter friert die geltenden Arbeitspflichten nicht ein“, sagte vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.
[…]

Warum Ergonomie am Arbeitsplatz wichtig ist

1. September 2023 Autor kein 0

In unserer schnelllebigen, digitalen Arbeitswelt wird die Zeit, die wir sitzend vor dem Computer verbringen, immer länger. Dies mag zwar die Flexibilität und Effizienz der Arbeit erhöhen, birgt jedoch ernste gesundheitliche Risiken, vorwiegend für unseren […]

Mit mehr Motivation in den Job

10. September 2019 Autor kein 0

Sicher kennt das jeder: Man wacht am Morgen auf, und würde am liebsten einfach liegen bleiben. Grund dafür ist der Beruf, der einem so manches Mal den letzten Nerv rauben kann. Kaum auf der Arbeit […]

Buch: Allahs gemeingefährliche Narren von Boualem Sansal

5. September 2019 Nathan Warszawski 0

Der Autor bezweifelt, dass der Iran über Atomwaffen verfügt oder sie anstrebt. Gleichzeitig befürchten die islamischen arabischen Staaten, dass die nicht vorhandenen Atomwaffen des Iran gegen sie eingesetzt werden.
In einem sind sich alle Muslime mit den Iranern einig: Israel und die USA sind an Allem schuld. […]

Frank Stöpel/Andrea Lange/Jürgen Voß (Hrsg.): Betriebliches Eingliederungsmanagement in der Praxis

2. August 2019 Michael Lausberg 0

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist eine Aufgabe des Arbeitgebers mit dem Ziel, Arbeitsunfähigkeit der Beschäftigten eines Betriebes oder einer Dienststelle möglichst zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des betroffenen Beschäftigten im Einzelfall zu erhalten. Im weiteren Sinne geht es um ein betriebliches Gesundheitsmanagement zum Schutz der Gesundheit der Belegschaft. Die Rechtsgrundlage dafür ist § 167 Abs. 2 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX). […]

Migration und Kultur

25. Juli 2019 Nathan Warszawski 0

Viele Immigranten, vornehmlich aus Afrika, werden deshalb „Flüchtlinge“ (politisch und sprachlich geschlechtergerecht korrekt: Flüchtende) genannt, da sie vor der Plage Armut flüchten. Die Immigranten, die es in die EU und nach Deutschland schaffen, sind nur […]

Sebastian Kurz: „Jemand, der arbeiten geht, soll besser aussteigen als jemand, der nicht arbeiten geht“: Bundeskanzler Kurz meint, er spreche in der Frage der Mindestsicherungsreform „unangenehme Fakten an“

13. Januar 2019 Sebastian Kurz 0

Kurz: „Warum behauptet die Stadtregierung, ich hätte die Wiener beleidigt?“ „Jemand, der arbeiten geht, soll besser aussteigen als jemand, der nicht arbeiten geht“: Bundeskanzler Kurz meint, er spreche in der Frage der Mindestsicherungsreform „unangenehme Fakten […]