Bargeld soll verschwinden

geld dollar cent euro euro-cent, Quelle: artbaggage, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

BARGELDVERBOT geplant durch Regierung und BaFin! (Bargeldobergrenze kommt)
Die Bundesregierung finanziert seit Jahren die Anti-Bargeld Initiative “Better than Cash Alliance” mit Steuergeldern. Auch die Bafin prescht vor und will die Bargeldeinzahlungen erschweren. Die Bafin will, dass jeder der mehr als 2.500 Euro oder 10.000 Euro bei seiner Bank einzahlt pauschal kriminalisiert und unter Generalverdacht gestellt wird. Das Endspiel um das Bargeld und damit um unsere Freiheit ist im vollen Gange. Das Bargeld soll uns madig gemacht werden, um uns zu überwachen, Minuszinsen auf breiter Front einzuführen und zur Kasse zu beten.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

STAATSSCHULDEN IN DER KRISE: DIE PANDEMIE UND DAS KREDITRISIKO

Nachfolgend finden Sie die Zusammenfassung [1] einer Studie von DavideTomio [2], Assistant Professo...

Andreas Beck: “Trotz Inflation halte ich Bargeld – so sieht mein Portfolio aus” (Ep. 10)

Kommt eine V-förmige Erholung? Ist die Krise ausgestanden? Wie sollte das Portfolio für die komme...

Die Bafin erwartet Bankenpleiten

Die Bafin erwartet Bankenpleiten und sucht Abwickler und baut ihre Abwicklungsabteilung massiv aus....

Über Marc Friedrich 63 Artikel
Marc Friedrich ist Finanzexperte, fünffacher Bestsellerautor, gefragter Redner, Vordenker, Freigeist und Gründer der Honorarberatung Friedrich Vermögenssicherung GmbH für Privatpersonen und Unternehmen.