Berlin hat keinen und Kiel einen zuviel: Neuer Streit über die Schließung des Kieler Flughafens Holtenau

Flugzeug beim Start, Foto: Stefan Groß

Während Berlins neuer Flughafen auf sich warten lässt, wird in Kiel darüber diskutiert, ob man den Flughafen, von dem kein regulärer Linienflug aus startet, schliesst. Befürworter wollen an die Stelle des Airports lieber Sozialwohnungen bauen. Gegner befürchten, dass die notwendige medizinische Hilfe bei der Organtransplantationen dann auf der Strecke bleibt.

 

Quelle: You Tube

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Wandern mit Kindern rund um Berlin

Pavla Nejezchleba/Florian Amon: Wandern mit Kindern rund um Berlin. 21 kinderwagenfreundliche Toure...

Ist eine Erhöhung der Zahl der Humanmedizinstudenten an der Friedrich-Schiller-Universität Jena für die ärztliche Versorgung in Thüringen notwendig?

Autoren: Prof. Dr. Günter Stein und Dr Theodor Peschke Obwohl Deutschland mit einer Versorgungs...

Kampagne Mietenstopp anlässlich des Housing Action Days: „Preistreiberei auf dem Mietwohnungsmarkt sofort beenden“

Er ist der Protesttag gegen die extremen Auswüchse auf dem Wohnungsmarkt: Der “Housing Action Da...