Berlin hat keinen und Kiel einen zuviel: Neuer Streit über die Schließung des Kieler Flughafens Holtenau

Flugzeug beim Start, Foto: Stefan Groß

Während Berlins neuer Flughafen auf sich warten lässt, wird in Kiel darüber diskutiert, ob man den Flughafen, von dem kein regulärer Linienflug aus startet, schliesst. Befürworter wollen an die Stelle des Airports lieber Sozialwohnungen bauen. Gegner befürchten, dass die notwendige medizinische Hilfe bei der Organtransplantationen dann auf der Strecke bleibt.

 

Quelle: You Tube

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die Dysmelie und ihre Ursachen

Die Dysmelie ist eine angeborene Fehlbildung der Gliedmaßen. Sie wird weder vererbt, noch basiert...

„Mit Anstand von dieser Welt verschwinden“ Zum 80. Todestag von Sigmund Freud

Am 23. September 1939 ist Sigmund Freud in London gestorben. Sechzehn Jahre lang war er deutlich vo...

Die nukleare Gefahr in Europa ist so hoch wie nie zuvor

Es gibt Friedensaktivisten, die malen gerne den Teufel an die Wand. 20 US-Atombomben in Büchel in...