Die neue Gewalt im Netz: Gruppenverwaltigung erschüttert Schweden

Verbotsschilder, Foto: Stefan Groß

Eine Gruppenvergewaltigung erschüttert Schweden: Stundenlang haben sich drei Männer an einer Frau vergangen. Am 22. Januar 2017 konnten Facebook-User in einem Livestream die Vergewaltigung einer Schwedin durch drei bewaffnete Männer verfolgen. Eine neue Dimension von Gewalt ist im Netz angekommen. Hier sehen Sie das Video kurz nach der Tat!

Quelle: You Tube

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Zum Tod von Roger Scruton – Intellektuelle Inzucht

Angesichts des in Deutschland weithin verschwiegenen Todes von Sir Roger Scruton, eines der bedeute...

Wie hoch ist die Provision?

Ursula von der Leyens soll (?) Verträge in Millionenhöhe an externen Firmen (guten Freunden) ohne...

„Wir bleiben hier!“ „Nein, ihr werdet aus ideologischen Gründen verschwinden!“

Der Hambacher Forst liegt in Nordrhein-Westfalen. Er gehört der RWE (früher: Rheinisch-Westf...

Finanzen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.