Die Schwester Joseph Ratzingers

Der Rimstinger Anton Nußbaum ließ, tatkräftig unterstützt von seiner Frau Ulrike und seiner Heimatgemeinde, kürzlich die 3. Ausgabe seines speziellen Papst-Benedikt-Buches „Ich werde mal Kardinal!“ vom Stapel – der LIEBFRAUENBOTE berichtete über die Präsentation. In der schönen Publikation gibt der Autor der für den emeritierten bayerischen Papst, dessen Mutter in Rimsting aufwuchs, wichtigen, aber bisher kaum beachteten Person viel Raum: Maria, der Schwester von Joseph und Georg Ratzinger. Sie erhielt ihre Ausbildung in Hauswirtschaft, Steno, Buchführung, Maschinenschreiben …

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Hans Gärtner
Über Hans Gärtner 332 Artikel
Prof. Dr. Hans Gärtner, Heimat I: Böhmen (Reichenberg, 1939), Heimat II: Brandenburg (nach Vertreibung, `45 – `48), Heimat III: Südostbayern (nach Flucht, seit `48), Abi in Freising, Studium I (Lehrer, 5 J. Schuldienst), Wiss. Ass. (PH München), Studium II (Päd., Psych., Theo., German., LMU, Dr. phil. `70), PH-Dozent, Univ.-Prof. (seit `80) für Grundschul-Päd., Lehrstuhl Kath. Univ. Eichstätt (bis `97). Publikationen: Schul- u. Fachbücher (Leseerziehung), Kulturgeschichtliche Monographien, Essays, Kindertexte, Feuilletons.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.