Ellen Akimoto, Moritz Götze, Hiroyuki Masuyama, Michiko, Nakatani Nguyen, Xuan Huy, Thitz – ART KARLSRUHE 2019

Hiroyuki Masuyama, Abend (nach C.D.Friedrich, 1824), 2018 Quelle: Galerie Rothamel

Skulpturenplatz: Dana Meyer

Preview am Mittwoch, 20. Februar, 14 – 21 Uhr
preview on Wednesday, 20 February, 2 – 9 pm

21. – 24. Februar | 21 – 24 February
geöffnet 11 – 19 Uhr | opening hours 11 am – 7 pm

Halle 3, Stand J 32 + Skulpturenplatz H 32  
hall 3, stand J 32 + sculpture square H 32

Ein Highlight der Art Karlsruhe 2018 war Hiroyuki Masuyamas „Star Sphere“ auf unserem Skulpturenplatz. Mehr als eintausend Besucher vertrauten sich der Kapsel an und erlebten eine Raum-Zeit-Reise zwischen tausenden Sternen.

Seine diesjährige Soloschau widmet der japanisch-deutsche Künstler (*1968) einem verehrten Kollegen des 19. Jahrhunderts, Caspar David Friedrich (1774-1840).

Hiroyuki Masuyama, Gebirgslandschaft mit Regenbogen (nach Caspar David Friedrich, 1810), 2018, LED Lightbox, Auflage 5, 70 x 102 x 4 cm

Aus Tausenden von Detailfotografien konstruiert Masuyama Friedrichs Gemälde neu. Friedrichs frei imaginierte Kompositionen erwerben die Glaubwürdigkeit fotografischer Abbilder. Phantasien des neunzehnten Jahrhunderts, betrachtet mit den Augen des einundzwanzigsten – eine spannende Zeitreise beginnt. Das Vergangene im Licht der Gegenwart sehen, ohne die Patina der Zeit – Masuyama macht es möglich.

Hiroyuki Masuyama, Der Mönch am Meer (nach C.D.Friedrich, 1808/10), 2007, LED Lightbox, Auflage 5, 110 x 171,5 x 4 cm

Hiroyuki Masuyama, Ruine im Riesengebirge (nach Caspar David Friedrich, 1834), 2007, LED Lightbox, Auflage 5, 73 x 103 x 4 cm

Hiroyuki Masuyama, Felsental – das Grab des Arminius (nach Caspar David Friedrich, 1813), 2007, LED Lightbox, Aufl 5, 49,5 x 70,5 x 4 cm

Hiroyuki Masuyama, Abend (nach C.D.Friedrich, 1824), 2018, LED Lightbox, Auflage 5, 20 x 27,5 x 4 cm

Hiroyuki Masuyama, Neubrandenburg im Morgennebel (nach Caspar David Friedrich, 1816/17), 2016, Diasec/LED Lightbox, Auflage 5, 72 x 91 x 4 cm

Hiroyuki Masuyama, Landschaft auf Rügen mit Regenbogen (nach Caspar David Friedrich, 1830), 2016, LED Lightbox, Auflage 5, 59 x 84,5 x 4 cm 

Hiroyuki Masuyama, Nebel (nach C.D. Friedrich, 1807), 2018, LED Lightbox, Auflage 5, 34,2 x 50,2 x 4 cm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
We are looking forward to seeing you! 

Mehr über den Künstler erfahren Sie hier.

Weitere Ausstellungen
ANNETTE SCHRÖTERZeichen
Papierschnitt
25. bis 26. Januar 2019*
Galerie Rothamel Frankfurt

HARALD REINER GRATZ
Die Welt von gestern | Die Welt von morgen
Ansichten eines Europäers 
Galerie Rothamel Erfurt
12. Januar bis 2. März 2019

MORITZ GÖTZE
Lorbeeren für Schadow
Malerei und ObjekteDeutscher Bundestag
13. Juni 2018 bis 28. April 2019

HIROYUKI MASUYAMA
Fugu Ruins
14. Dezember 2018 bis 24. März 2019
Palazzo Fortuny, Venezia/Italien

HIROYUKI MASUYAMA, HANS-CHRISTIAN SCHINK u.a.
Lichtempflindlich 2. Fotografie aus der Sammlung Schaufler
15.04.2018 – 06.01.2020
Schauwerk Sindelfingen

HANS-CHRISTIAN SCHINK
Thomas Mann House L.A.
Permanente Präsentation

***

GALERIE ROTHAMEL
Kleine Arche 1A, 99084 Erfurt, Germany
Di-Fr 13-18, Sa 11-16 Uhr
Darmstädter Landstraße 116, 60598 Frankfurt am Main, Germany
nach Vereinbarung
www.rothamel.degalerie@rothamel.de
+49 177 599 84 45

Tags, Art Bserl, Galerie Rothamel, Kunst, Ausstellung, Hans-Christian Schink

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

MAX BECKMANN. DIE GEMÄLDE EINZIGARTIGES ŒUVRE-VERZEICHNIS MIT MEHR ALS 700 GROSSFORMATIGEN FARBABBILDUNGEN ERSCHIENEN

Die Kunstwelt ist um ein spektakuläres Buch reicher: Nach der Freischaltung des digitalen Catalogu...

FREEDOM FROM FEAR – Ein transatlantischer Dialog über das Menschenrecht auf ein Leben ohne Angst

Eine Videoreihe des Vereins Villa Aurora & Thomas Mann House hosted by Maxim Gorki Theater M...

Erben in Brasilien gefunden – Klassik Stiftung Weimar restituiert Graphiken von Adele Schopenhauer

Erben in Brasilien gefunden – Klassik Stiftung Weimar restituiert Graphiken von Adele Schopenhaue...