Entstalinisierung in Polen: Chruschtschow in Warschau

An diesem Morgen sollte das 8. Plenum des Zentralkomitees der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei (PVAP) eröffnet und Władysław Gomułka, der erst kurz zuvor wieder in die Partei aufgenommen worden war, zu ihrem Ersten Sekretär gewählt werden. Doch Chruschtschow drängte auf eine sofortige Unterredung. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die in Polen stationierten sowjetischen Truppen bereits auf ihrem Vormarsch in Richtung Warschau. Noch am Abend des 19. Oktobers flogen Chruschtschow und seine Leute wieder zurück nach Moskau.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Avatar
Über Tammer Teresa 16 Artikel
Teresa Tammer, geboren 1985 in Dresden, studiert Geschichte und Philosophie in Berlin. Seit 2007 ist sie Besucherreferentin in der Gedenkstätte Bautzen. Von 2005 bis 2006 machte sie einen Freiwilligendienst bei Memorial in St. Petersburg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.