Hans Keilson: Komödie in Moll. Erzählung

Hans Keilson ist eine Jahrhundertgestalt. Am 12. Dezember 2014 würde er 105 Jahre alt werden (er starb am 31. Mai 2011). Bis ins hohe Alter hinein war der Arzt, Psychoanalytiker, Pädagoge und Schriftsteller geistig sprühend und voller Lebensenergie. Bereits als 23-Jähriger publizierte er eine bemerkenswerte Erzählung („Das Leben geht weiter. Eine Jugend in der Zwischenkriegszeit“).

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Heike Geilen
Über Heike Geilen 595 Artikel
Heike Geilen, geboren 1963, studierte Bauingenieurswesen an der Technischen Universität Cottbus. Sie arbeitet als freie Autorin und Rezensentin für verschiedene Literaturportale. Von ihr ist eine Vielzahl von Rezensionen zu unterschiedlichsten Themen im Internet zu finden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.