Mord an Kind vor ICE: Mike Mohring fragt: Was ist los in unserem Land

Notbremse, Foto: Stefan Groß

Der mir gut bekannte Walter #Lübcke (#CDU) wird ermordet. Ein Kind wird mutwillig vor einen Zug gestoßen und stirbt nach dem Mordanschlag. Bei einem #AfD-Politiker wird die Ferienhütte angezündet, während er dort schläft. Es gibt Bombendrohungen gegen Moscheen. Angriffe und Bedrohungen gegen Politiker von #Links und fast alle politischen Lager. Aggressivität und Hass in den sozialen Netzwerken stehen auf der Tagesordnung. Stellen wir uns so unser Zusammenleben vor?
Bei Dietrich Bonhoeffer heißt es in dem mir so wichtigen Gebet „Von guten Mächten wunderbar geborgen“:
„Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,
die du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.“
Lasst uns gemeinsam Brücken bauen und uns zusammenführen. Wir haben hier nur dieses eine Leben!

Quelle Facebook

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Camping mit Kids

Camping hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Reiseformen entwickelt. Vor allem ...

Lausig Linientreu – Demokratie lebt vom Streit der Meinungen

„Ich bin spät zum ‚demokratischen Aufbruch‘ gekommen, weil ich lange gesucht habe, wo ich m...

CORONA Filmbrancheninfos #92 – Kunst muss auch mal weh tun

Kunst muss auch mal weh tun, der AfD tut sie hierzulande regelmäßig weh. Das behaupten nicht wir,...