Die Staatsanleihenblase – droht sie zu platzen?

Deutschlandfragge im Bundesjustizministerium Berlin Foto: Stefan Groß

Es ist die größte Blase aller Zeiten – die Staatsanleihenblase mit gigantischen 55 Billionen Dollar Volumen! Davon sind jetzt schon 13,7 Billionen Dollar mit negativer Verzinsung und weitere 12 Billionen Dollar mit 0% bzw. mit einer Verzinsung unter der Inflationsrate. Wie lange kann das noch gute gehen? Wer kauft sowas und was bedeutet das für meine Altersvorsorge?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Das Casino ohne Limit – empfehlenswert oder nicht

Nachdem die neuen Gesetze in der Branche Glücksspiele in Deutschland für den Spieler nicht sehr a...

Finanzen und Immobilien: Für wen lohnen sich Eigenheim und Eigentumswohnung?

einfamilienhaus villa rendering visualisierung, Quelle: Peggy_Marco, Pixabay Der Trend des b...

Wie funktioniert die Blockchain-Technologie?

Das Hauptprinzip und der Vorteil der Blockchain-Technologie bestehen darin, dass alle von Benutzern...