Die Staatsanleihenblase – droht sie zu platzen?

Deutschlandfragge im Bundesjustizministerium Berlin Foto: Stefan Groß

Es ist die größte Blase aller Zeiten – die Staatsanleihenblase mit gigantischen 55 Billionen Dollar Volumen! Davon sind jetzt schon 13,7 Billionen Dollar mit negativer Verzinsung und weitere 12 Billionen Dollar mit 0% bzw. mit einer Verzinsung unter der Inflationsrate. Wie lange kann das noch gute gehen? Wer kauft sowas und was bedeutet das für meine Altersvorsorge?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

EZB – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte!

Das Notenbankexperiment der EZB geht unvermindert weiter! Die EZB hat es wieder getan: Mario Drag...

Zukunftsdialog Arbeitsministerium: Paritätischer lobt Beteiligungsprozess als beispielhaft und begrüßt Pläne gegen Kinderarmut

Als „beispielhaft“ bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband den vom Bundesarbeitsministeri...

EZB – bis zum bitteren Ende

Es gibt dieses schöne Zitat: "Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Res...