Peter Sloterdijk zu 30 Jahren Mauerfall

mauerfall berliner mauer kunst wiedervereinigung, Quelle: Ildigo, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Faktencheck: Wo Sarrazin irrt: Der misslungene Faktencheck

In der der Aachener Zeitung, die da aufgekauft nun überregional unter verschiedenen Namen erscheint...

Gesellschaft im Wandel! Was hält uns zusammen? Eine Gesprächsrunde mit dem Philosophen Peter Sloterdijk

https://youtu.be/b7PtoG1gtZA Quelle: You Tube Integrationsfonds Am 2. Dezember diskutie...

Avatar
Über Sloterdijk Peter 6 Artikel
Prof. Dr. Peter Sloterdijk, geboren 1947, studierte von 1968 bis 1974 in München und an der Universität Hamburg Philosophie, Geschichte und Germanistik. Sloterdijk zählt zu den einflußreichsten Philosophen der Gegenwart. Seit 2001 ist er Rektor der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe sowie dort Professor für Philosophie und Ästhetik. 2001 und 2002 war er Fellow des Kollegs Friedrich Nietzsche. Seit 2002 moderiert der mit Rüdiger Safranski Im Glashaus: Das Philosophische Quartett im ZDF. Er ist Träger einer Vielzahl von Auszeichnungen, zuletzt erschienen die Bücher: „Du mußt dein Leben ändern: Über Anthropotechnik“, „Philosophische Temperamente: Von Platon bis Foucault“, „Scheintod im Denken: Von Philosophie und Wissenschaft als Übung.“