PRCO-Meldung: PRCO gewinnt PR-Etat für The Towers of the Waldorf Astoria, New York

© CGIs of The Towers of the Waldorf Astoria New York. Image credit Boundary

PRCO Germany mit Sitz in München zeichnet ab sofort für die Pressearbeit von The Towers of the Waldorf Astoria in New York im deutschsprachigen Markt verantwortlich. Zudem hält die internationale Agenturgruppe das Mandat für den Kunden in den Märkten Großbritannien, Asien, Europa, Nahost und Südamerika.

1931 als größtes und höchstes Hotel der Welt eröffnet, gilt das Waldorf Astoria bis heute global als Hotelikone. Das Gebäude befindet sich in Midtown, Manhattan, und nimmt einen ganzen Straßen-Block – zwischen Park Avenue und Lexington Avenue sowie East 49th Street und East 50th Street – ein. Umgeben von Museen, Parks sowie erstklassiger Architektur bietet das Haus die perfekte Ausgangslage, um die Stadt mit all seinen Wahrzeichen zu erleben.

Das Waldorf Astoria blickt nicht nur architektonisch auf Zeitgeschichte zurück – bereits viele royale und elitäre Gäste wie auch Staatsoberhäupter übernachteten dort und entschieden sich für die Hotelikone als Zuhause auf Zeit.

© CGIs of The Towers of the Waldorf Astoria New York. Image credit Boundary

Aktuell wird das Gebäude vollständig restauriert und zu einer Fusion aus Hotel und Wohneinheiten umgewandelt. Das Hotel wird in Zukunft 375 Zimmer und Suiten beherbergen, darüber entstehen  375 private Eigentumswohnungen. Das Umbauvorhaben bietet Privatpersonen somit zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Wohnung an einer der berühmtesten Adressen der Welt ihr Eigen zu nennen. Alle Wohnungen verfügen über erstklassige Annehmlichkeiten und inkludieren Serviceleistungen, für die das legendäre Waldorf Astoria bekannt ist. Der Verkaufsstart der Eigentumswohnungen ist für das erste Quartal im Jahr 2020 geplant.

Bei der Restaurierung des größten privaten Wahrzeichens von New York City spielen Kultur, Tradition und Geschichte eine wichtige Rolle. Eine Reihe von bedeutenden Designstücken und original Artefakten aus dem Jahre 1931 finden während des Umbaus ihren Weg zurück in das Hotel.  Erinnerungsstücke wie ein Klavier, das einst Cole Porter gehörte, und die 1893 World’s Fair Clock verbreiten ursprüngliches Flair und verbinden Tradition mit Moderne.

Weitere Informationen unter: www.waldorftowers.nyc

Weitere Informationen

Julia Scharfenberger

Trautenwolfstr. 3

80802 München

Tel.: 089-130 121-20

E-Mail: jscharfenberger@prco.com

Internet: https://de.prco.com/