Kein Bild

Frühling auf Knopfdruck

6. November 2012 Heike Geilen 0

Sonntag morgen, die Sonne scheint durchs Fenster. Der fröhliche Gesang der Vögel weckt Sie. Ein untrügliches Zeichen für den Frühling. Denn dieser ist unlösbar mit der Jahreszeit verknüpft, in der er vorgetragen wird. Singen manche […]

Kein Bild

Fühlen oder Verdrängen

19. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Im Frühjahr 2010 wurde die niederländische Schriftstellerin, klassisch ausgebildete Pianistin und Psychoanalytikerin Anna Enquist gefragt, ob sie an einem Projekt des Klinikums der Freien Universität Amsterdam mitarbeiten würde, das sich „Literatur und Heilkunde: Schriftsteller auf […]

Kein Bild

Pioniere und Visionäre

16. Oktober 2012 Heike Geilen 0

Vor knapp 2100 Jahren wurde der Begriff Architektur das erste Mal definiert. Der römische Architekt Vitruv (Marcus Vitruvius Pollio) erklärt ihn in seinen „Zehn Büchern über Architektur“ als das Zusammenspiel von Baukunst und Technik, also […]

Kein Bild

Gesundheit und Wirtschaftlichkeit

10. Oktober 2012 Nathan Warszawski 0

Kritische Stimmen werden lauter, die das Gesundheitswesen wegen seiner Wirtschaftlichkeit anprangern. Unter Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen verstehen die Kritiker eine teuere medizinische Behandlung, die für Patienten schädlich ist. Das geldwerte Verhalten eines Unternehmens wird Betriebswirtschaft genannt. […]

Kein Bild

Was zum Teufel ist Wasser?

1. Oktober 2012 Heike Geilen 0

„Schwimmen zwei junge Fische daher und treffen auf einen älteren Fisch, der in die andere Richtung schwimmt, ihnen zunickt und sagt: 'Morgen, Jungs. Wie ist das Wasser?' Und die beiden jungen Fische schwimmen noch ein […]

Kein Bild

Fotospaziergänge der Superlative

21. September 2012 Heike Geilen 0

Die Fotografie (der Begriff wurde übrigens erstmals – noch vor englischen oder französischen Veröffentlichungen – am 25. Februar 1839 vom Astronomen Johann Heinrich von Mädler in der Vossischen Zeitung – eine überregional angesehene Berliner Zeitung […]

Kein Bild

Religionsfreiheit versus ärztliche Ethik

15. September 2012 Nathan Warszawski 0

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund diskutiert die Zirkumzision – Religionsfreiheit versus ärztliche Ethik Die Diskussion innerhalb der Ärztegewerkschaft Marburger Bund über die religiöse Beschneidung von Juden erinnert an blind und taub Geborene, die sich gegenseitig Farben […]

Kein Bild

Finis Europa -Abendland bald abgebrannt? (2)

25. August 2012 Trdic Shanto 0

Teil 2. Es lassen sich im Wesentlichen vier große Ereigniskomplexe fixieren, denen die gelehrte Historikerzunft nachsagt, das Siechtum Roms irgendwie befördert zu haben. Einen bildete, so hörten wir, der ´Barbarensturm´. Edward Gibbon, Vater der modernen […]

Kein Bild

Rechtsbeschneidungen

13. August 2012 Wolfgang Ockenfels 0

Was hat das Kölner Landgericht mit der Olympiade zu tun? Beide Sphären, die rechtsstaatliche Ordnung wie der sportliche Wettbewerb dienen, trotz gegenteiliger Beteuerungen, nicht unbedingt der Völkerverständigung und dem Religionsfrieden. Sie sollen aber bitte nicht […]

Kein Bild

Neonazismus im deutschen Olympia-Team

5. August 2012 Michael Lausberg 0

Die Ruderin, Nadja Drygalla, langjährige Freundin eines bundesweit bekannten Neonazis, verließ das olympische Dorf und behauptet allen Ernstes, sich von jeglichem neonazistischen Gedankengut zu distanzieren. Die Rostockerin Nadja Drygalla ruderte bei den Olympischen Spielen im […]

Kein Bild

Günter Grass

12. April 2012 Gloker Notker 0

Wo er recht hat, hat er Recht, wo er (ver)schweigt, liegt er falsch. Die zeternden Wehleidsbekundungen so mancher Semitophiler sind wirklich geboren aus dem Brei der „political correctness“, die jedes kritische Lüftlein gegenüber israelischen Aktionen […]