Politische Ethik zu Zeiten der Corona

21. Februar 2021 Nathan Warszawski 0

Viele ältere Patienten, die wegen Corona geimpft werden, überleben die Impfung nur eine begrenzte Zeit: Stunden bis zu wenigen Tage. Sehr viele alte Menschen sterben bevor die Medikation wirkt. Gibt es eine ausreichende Medikation für alle, so muss bedacht werden, dass die alten Menschen trotzdem in einer weit kürzeren Zeitspanne sterben werden, da sie die Nebenwirkung der Medikation schlechter als junge Menschen vertragen. Allgemein gilt: Je älter der Patient, desto geringer die Wirkung vieler Medikationen und desto mehr Nebenwirkung, die zu einer Zunahme der Mortalität führen. […]

Ungarns Asylpolitik ist nicht rechtens, jedoch richtig

17. Mai 2020 Nathan Warszawski 0

Nicht nur an diesem Fall erkennt man die Unvollkommenheit der EU, die nach o.g. Definition keine Demokratie sein kann. Da demokratisches Recht nicht-demokratische Verordnungen bricht (brechen soll), bleibt der EU nur noch die Flucht nach vorne offen: Hin zum Ende der Demokratie. Somit mag Ungarns Asylpolitik in den Augen der EU-Richter nicht rechtens sein, jedoch angebracht und richtig. […]

Von der Heilkraft in Natur und Wald

6. April 2020 Tanja Draxler 0

Studien haben beispielsweise ergeben, dass wir über die Waldluft nicht nur vermehrt Sauerstoff, sondern auch Austauschstoffe der Pflanzen in uns aufnehmen. Diese sogenannten Terpene können einen positiven Effekt auf unser psychisches Wohlbefinden haben und das Immunsystem stärken. So kann ein einziger Tag in einem Waldgebiet die Anzahl unserer Killerzellen um fast 40 % steigern. […]