Hoverboards sind der Trend in 2021

28. August 2021 Autor kein 0

Hoverboards für Jung und Alt Obwohl sie bereits seit einigen Jahren auf den deutschen Straßen zu finden sind, haben sich Hoverboards erst 2021 so richtig etabliert. In Zeiten, in denen die elektronische Mobilität immer wichtiger […]

Richtlinien und Normen für die visuelle Gestaltung

27. Juli 2020 Michael Lausberg 0

Bis heute gilt München 1972 als das erfolgreichste Designprojekt aller Olympischen Spiele. Otl Aicher (1922-1991) den Auftrag, mit seinem Design die „heiteren und leichten“ Olympischen Spiele München 1972 zu gestalten. Er reduzierte visuelle Kommunikation und das Corporate Design im Sinne des Bauhauses auf das Wesentliche: den Gebrauch. Alles sollte gestaltet werden können und sich zu einem Erscheinungsbild zusammenfügen, das nicht nur einheitlich aussah, sondern auch den gleichen Geist ausstrahlte, über alle Medien und alle Orte hinweg. […]

Designpatente der Moderne 1840-1970

10. Juni 2020 Michael Lausberg 0

Eine andere Art der Designgeschichte wird hier erzählt. Die verschiedenen Autoren beschreiben nicht nur die technischen Dinge ausführlich, sondern stellen sie in einen Gesamtzusammenhang mit der Wirkungsgeschichte und Auseinandersetzungen im Zuge der Patentanmeldungen wie beim Bauhaus. Pläne, Entwürfe und zeitgenössische Abbildungen ergänzen den informativen Text. Robin Rehm/Christoph Wagner (Hrsg.): Designpatente der Moderne 1840-1970 […]

„Urban Landscapes in High-Density Cities. Parks, Streetcapes, Ecosystems.“

23. August 2019 Michael Lausberg 0

Die Möglichkeiten von Landschaften als infrastrukturelle Systeme werden dann ausgebreitet. Antje Stokman beschreibt die Beziehung zwischen Design, Architekturplanung, Landschaftsplanung und ökologischer Pflege bei der Wasserversorgung für urbane Landschaften. Kelly Shannon und Bruno De Meulder stellen Aufforstungsmöglichkeiten und deren ökologischen und soziale Vorteile vor. […]

Bauhaus imaginista. Die globale Rezeption bis heute

23. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Dies ist ein gelungener Band über die ideellen und materiellen Hinterlassenschaften des Bauhauses und dessen globalen Charakter. Gleichzeitig werden die zahlreichen Anregungen von Bewegungen der Moderne für das Bauhaus analysiert und vorgestellt. Dieses Wechselspiel wird in Essays auf hohem wissenschaftlichem Niveau angereichert durch ausdrucksstarke Bilder präsentiert. […]

„Neues Bauen Neues Leben. Die 20er Jahre in Magdeburg“

14. Juli 2019 Michael Lausberg 0

Das Buch zum Neuen Bauen in Magdeburg wird flankiert von Beiträgen zu verwandten Themen wie Design, Fotografie, Reformschulbewegung und wird in die Geistes- und Kulturgeschichte der Weimarer Republik eingebettet. So entsteht ein umfassendes Gesamtbild, das umfassend beschreibt, wie Magdeburg in den 1920er Jahren Vorreiter für architektonische Neuerungen war, die auch heute noch Teile der Stadt prägen. […]

Louis Vuitton: CRUISE COLLECTION 2020 in New York

18. Mai 2019 Tabula Rasa Redaktion 0

A location: New York; A place: The TWA Flight Center, at John F. Kennedy International airport, designed by the architect Eero Saarinen in 1962.
Aufbruch versus Rückkehr: Der Aufbruch als Beginn einer Reise, die den Ursprung des Hauses Louis Vuitton markiert, dessen Geschichte in der Freude an Entdeckung fußt. Das Herz von Aufbruch und Rückkehr bildet das TWA Flight Center, der architektonische Schatz des John F. Kennedy Airports, den Eero Saarinen 1962 einem riesigen Vogel mit aufgeschlagenen Flügeln gleich nachempfand – zur Hochzeit der Jet-Ära, die die Träume, jede Destination dieser Erde erreichen zu können, Realität werden ließ. […]