40 Prozent der Alleinerziehenden benötigen Hartz IV

40 Prozent aller Alleinerziehenden in Deutschland sind auf Hartz IV angewiesen. Dies geht aus einer Studie der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hervor. Demnach beziehen 650.000 Alleinerziehende die Grundsicherung; 95 Prozent davon sind Frauen. Wie es in der Untersuchung weiter heißt, haben Haushalte mit Kindern und nur einem Elternteil ein erhöhtes Armutsrisiko. Sie seien zudem öfter und länger auf staatliche Hilfe angewiesen als andere Haushalte.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2016 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.