Charles Taylor – Das Leben verstehen

Jesus am Kreuz, Foto: Stefan Groß

Quelle: You Tube

Säkularisierung und moderne Religiosität: Ohne den Glauben zu verstehen, so das Credo des großen Philosophen Charles Taylor, kann man den Menschen nicht verstehen. Doch was ist Glauben in einem durch und durch säkularen Zeitalter?

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Alles Religion, oder was?

Der mit mehreren Honoris-causa-Doktortiteln geehrte Professor Thomas Luckmann (1927-2016) galt als ...

Was ist schlimmer, eine beschädigte Synagogentür oder zwei getötete Deutsche?

Matthäus 6,13: Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen. Dieser Satz ...

Der gebrochene Gesellschaftsvertrag

Der Bürger eines demokratischen Staates zahlt Steuern und bekommt dafür vom Staat Vorsorge, Sich...