Im Sommerinterview: Sigmar Gabriel

Was vor einem halben Jahr undenkbar war, scheint Realität zu werden. Die in der Wählergunst abgeschlagene SPD kommt langsam aus ihrem Stimmungstief heraus. Und glaubt man den neuesten Umfragen des ARD-Deutschlandtrends, dann würden die Sozialdemokraten – wären denn derzeit Wahlen – den Kanzler stellen. SPD-Chef Sigmar Gabriel wirke zumindest im Sommerinterview souveräner als sonst, wenngleich er bei der Kanzlerfrage auswich. Ob nun Steinbrück oder Steinmeier, dass scheint auch für Gabriel die Grechtenfrage zu bleiben. Einer rot-roten Koalition auf Bundesebene hat er zumindest schon eine Absage erteilt.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Der legendäre Installationskünstler: CHRISTO – WALKING ON WATER

Pressemitteilung – Christo – die meisten bringen diesen Namen sofort mit der Reichstagsverh...

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür!Doch was bedeutet er? Dürfen jetzt alle Flüchtlinge in die EU einreisen?

Der „Global Compact for Migration“ steht vor der Tür und weder Bundestag noch Öffentlichkeit d...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Stefan Groß-Lobkowicz
Über Stefan Groß-Lobkowicz 2026 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.