PRÉLUDE – mit Louis Hofmann und Liv Lisa Fries

Der neue Film von Sabrina Sarabi

Prélude © X Verleih

Pressemitteilung – PRÉLUDE ist ein berührender Kinofilm mit Louis Hofmann („Dark“), Liv Lisa Fries („Babylon Berlin“) und Johannes Nussbaum (FUCK JU GÖHTE 2) als explosives Dreiergespann in den Hauptrollen. PRÉLUDE feierte seine Weltpremiere am 28. Juni auf dem Filmfest München. X VERLEIH bringt den Film am 29. August in die deutschen Kinos.

Kurzinhalt: Der 19jährige David (Louis Hofmann) träumt von einem Leben als Konzertpianist auf den großen Bühnen der Welt. In seiner Heimat war er mit seiner Begabung immer etwas Besonderes. Als Student am Musikkonservatorium merkt er aber schnell dass er nur ein Talent unter vielen ist. Sein Kommilitone Walter (Johannes Nussbaum) ist sein größter Konkurrent, nicht nur musikalisch. Nur die Affäre mit der selbstbewussten und lebenshungrigen Gesangsstudentin Marie (Liv Lisa Fries) gibt ihm die Kraft für das begehrte Stipendium in New York zu kämpfen. Doch mit wachsenden Erwartungen von allen Seiten beginnt David die Kontrolle über sein Leben zu verlieren… 

PRÉLUDE erzählt die Geschichte eines jungen talentierten Mannes, der unter dem Druck der Selbstverwirklichung und Erwartungen an sich selbst zu zerbrechen droht. Nicht nur auf dem Klavier schlägt PRÉLUDE starke und intensive Töne an: Das Kinodebüt der deutsch-ungarisch-iranischen Autorin und Regisseurin Sabrina Sarabi ist ein berührender, konsequenter Film über Erwartungen, Liebe, Leidenschaft – ein präzises, sinnliches Portrait über eine Generation, die oft das Gefühl hat, nicht gut genug zu sein.

Vor der Kamera von Max Preiss (THE CLEANERS) konnte Sabrina Sarabi zwei der gefragtesten, derzeit international bekanntesten jungen, deutschen Schauspielern gewinnen: Berlinale Shooting Star 2017 Louis Hofmann („Dark“) und Liv Lisa Fries („Babylon Berlin“), die mit dem Preis der deutschen Filmkritik als Beste Darstellerin 2015 ausgezeichnet wurde. Neben ihnen brillieren in dem namhaften Ensemble Johannes Nussbaum („Vorstadtweiber“), Ursina Lardi (DAS WEISSE BAND), Saskia Rosendahl (WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK) und Jenny Schily  (DIE FRAU, DIE SICH TRAUT).

Sabrina Sarabis Leinwanddebüt PRÉLUDE wurde zur prestigeträchtigen Work-in-Progress Sektion des Les Arcs European Film Festival eingeladen und feiert im Juni 2019 seine Premiere auf dem Filmfest München.

PRÉLUDE ist eine Produktion von Markus Kaatsch, about:film sowie Jonas und Jakob D. Weydemann, die in diesem Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes auf die renommierte Variety Liste “10 producers to watch“ aufgenommen wurden. Andrea Hanke, WDR und Stefanie Groß, SWR fungieren als Ko-Produzenten bei diesem vom Kuratorium Junger Deutscher Film unterstützten Projekt.

Darsteller: Louis Hofmann, Liv Lisa Fries, Johannes Nussbaum, Ursina Lardi, Jenny Schily, Saskia Rosendahl u.v.m.

Bildgestaltung: Max Preiss

Montage: Hannah Schwegel, Jan von Rimscha

Musik: Felix Rösch 

Produzenten: Markus Kaatsch, Jonas Weydemann, Jakob Weydemann, Milena Klemke, Yvonne Wellie 

Drehbuch & Regie: Sabrina Sarabi 

Verleih: X VERLEIH

Ab 29. August 2019 im Kino!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

DVD Release von ATLAS am 25. Oktober 2019

»Das sollte man gesehen haben.« – DIE ZEIT Pressemitteilung – ATLAS Ein Film von Da...

BRITTANY RUNS A MARATHON

Eine sehenswerte und unterhaltsame, tiefsinnige und gefühlvolle Komödie über Einsamkeit, eiserne...

Der neue Film von Bora Dagtekin: „Das Perfekte Geheimnis“

Pressemitteilung – Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Kinoko...