SPD-Politiker Peter Struck ist tot

Der SPD-Politiker Peter Struck ist im Alter von 69 Jahren nach einem Herzinfarkt gestorben. Der frühere Verteidigungsminister starb am Mittwoch im Berliner Krankenhaus Charité. Am Dienstag wurde Struck dort nach einem schweren Herzinfarkt eingeliefert. Struck gehörte 29 Jahre dem Bundestag an. Während der großen Koalition unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von 2005 bis 2009 hatte der Politiker mit Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) viele Kompromisse erreicht. „Peter Struck ist in der Zeit der großen Koalition zu einem verlässlichen Freund und Wegbegleiter geworden. Er hat sich um unser Land als aufrechter Demokrat verdient gemacht“, so Kauder.

Über Stefan Groß-Lobkowicz 2080 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und jetzt für die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.