Die Bayern ziehen wieder davon

25. Februar 2021 Autor kein 0

Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga hat begonnen und an der Tabellenspitze ergibt sich das gewohnte Bild – die Bayern thronen mal wieder ganz oben. Auch wenn der Rekordmeister nach einem anstrengenden Triple-Jahr 2020 noch lange nicht […]

Der DFB bemüht sich um die Dienste von Bayern Talent Jamal Musiala

23. Februar 2021 Autor kein 0

Aktuell wird viel über den 17-jährigen Jamal Musiala und seiner Zukunft bei Bayern München und in der Nationalmannschaft diskutiert. Der Deutschengländer hat dieses Jahr den Durchbruch in der ersten Mannschaft des Rekordmeisters FC Bayern geschafft und wird aktuell von beiden Fußballverbänden, für die er in der Nationalmannschaft spielberechtigt wäre, umworben. […]

Top 5 Fußballspieler der Bundesliga 2020/2021

10. Dezember 2020 Autor kein 0

Die Bundesliga der Saison 2020/2021 läuft mal wieder auf Hochtouren. Wir konnten hier schon wieder einige super spannende Fußballspiele miterleben und auch mitfiebern, welche Mannschaft am gewinnen ist. Umso aufregender ist diesmal die Statistik der […]

So schön war die Welt vor Corona

5. November 2020 Stephan M. Fischer 0

Es waren schöne Zeiten, als kein apokalyptischer Virus über die Gesellschaften hinweg ritt. Wohl organisierte, zufriedene und aufgeräumte Ordnung herrschte in den Volkswirtschaften. Ohne große Schwierigkeiten konnte der Kauflust nachgegangen werden. Erfahrungserweiterung durch Befriedigung der […]

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze

24. September 2020 Autor kein 0

Für viele kleine Vereine dreht sich das Highlight der Saison nicht unbedingt um den Betrieb in der Liga sondern viel mehr um den berühmten DFB-Pokal. Bereits seit 1935 wird dieser gesamtdeutsche Pokal ausgetragen und bietet […]

Was gibt es Neues in der Welt des Wettens?

28. August 2020 Autor kein 0

Da wir nun schon über Sportwetten geschrieben haben, soll hier noch kurz eine neue Form der Sportwette erwähnt werden. Auch wenn viele bestreiten mögen das E-Sports, mit anderen Worten der Wettstreit bei dem man sein Können in bestimmten Videospielen vergleicht, wirklich ein Sport sind, sind sich alle einig, dass man auf diese Wettbewerbe Wetten abschließen kann. Durch die oft recht beschränkte Erfahrung der wettenden Spieler gibt es hier eine gute Chance mit speziellem Fachwissen oder Insiderwissen einen lukrativen Vorteil zu erhalten. Ein gutes Beispiel ist hier die Age of Empires 2 Szene, die in den letzten Monaten einen deutlichen Zuwachs an Fans und Sponsoren erlebt hat, nicht zuletzt wegen der Quarantänemaßnahmen. Dadurch ist das zuvor recht einseitig Feld aufgemischt worden und man sieht viele Überraschungen, die für Wetten interessant sein können. […]

Warum Haaland keine Eile haben sollte, den Sprung zu einem Top Team zu wagen

3. August 2020 Autor kein 0

Nach der Verzögerung durch den Ausbruch von Corona hat die Bundesliga als eine der ersten Ligen in Europa ihre Saison abgeschlossen. Am Ende der außergewöhnlichen Saison ging Borussia Dortmund erneut die Kraft aus und sie mussten aus der Ferne verfolgen, wie sich Rekordmeister Bayern München den nächsten Meistertitel sicherte. Neben Jadon Sancho, über dessen Abschied im Sommer noch immer spekuliert wurde, war wohl Winterneuzugang Erling Haaland der Profi des BVB, der am meisten herausstach. Seine Form war so bestechend, dass schon kurz nach Ankunft in Dortmund über seinen nächsten Karriereschritt diskutiert wurde. Experten sind sich jedoch einig, dass ein Wechsel zu einem europäischen Topclub im Sommer zu früh kommen würde und der Norweger noch eine Saison für Dortmund auflaufen sollte.
Haaland hat in den vergangenen zwei Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht. Anfang 2019 wechselte er im Alter von 18 Jahren vom norwegischen Club Molde FK zu Red Bull Salzburg. Hier konnte er sein Talent schnell unter Beweis stellen und stieg zu einem der erfolgreichsten Torschützen der österreichischen Bundesliga auf. So wurde er schon nach weniger als einem Jahr in Österreich bei den Topclubs Europas gehandelt. Der junge Stürmer entschied sich aber, zunächst zu Borussia Dortmund zu wechseln, da er beim BVB die größte Chance sah, regelmäßige Spielzeiten zu bekommen.
In Dortmund konnte er nach der Winterpause an seine Form anknüpfen. Seine Effektivität im Sturmzentrum ist überragend. Am Ende der durch Corona unterbrochenen Saison kam er in 17 Spielen für den BVB auf 16 Tore. Die Leistungswerte des jungen Norwegers sind überragend. Viele glauben, dass er seine Form noch deutlich steigern kann. Diese Bundesligasaison war aufgrund der kurzen Eingewöhnungszeit und der Corona-Pandemie für Haaland sicher nicht einfach. Sein volles Potenzial wird erst nach einer regulären Vorbereitung mit der Mannschaft zu sehen sein.
Die Saison 2020/2021 wäre für den norwegischen Goalgetter fast wie eine Auftaktsaison. Nach den Wechseln in den vergangenen Jahren kann er hier Stabilität finden und an seiner Entwicklung arbeiten. Natürlich ist es verständlich, dass ein so junger Fußballer sich schon im Trikot eines der europäischen Topclubs sieht, allerdings denken die meisten Experten, dass dieser Schritt zu früh wäre. Bei der Borussia hat er die Chance, sich stetig zu verbessern und ist nicht dem großen Druck von außen, den man bei Vereinen, wie Real Madrid oder Manchester City verspürt ausgesetzt.
Da viele Vereine schon verkündet haben, aufgrund von Corona bei den Transfers nicht so tief in die Tasche zu greifen, gehen alle davon aus, dass Haaland auch 2020/2021 das gelb-schwarze Trikot des BVBs trägt. Für den 19-jährigen Blondschopf bleibt noch genügend Zeit, den nächsten Karriereschritt zu gehen. Haaland selbst bestätigt, dass er sich beim BVB sehr wohl fühlt, und nicht an einen Wechsel denkt. […]

Sind die Bayern auf dem Weg zum achten Titel in Serie?

26. Mai 2020 Autor kein 0

Ärgster Verfolger ist natürlich der BVB. Die Borussia scheint im Vergleich zu den Bayern das leichtere Restprogramm zu haben. So muss Bayern unter anderem noch gegen Dortmund, Leverkusen und Gladbach spielen, während bei die Borussia das Duell gegen Leipzig am vorletzten Spieltag entscheidenden Charakter haben dürfte. Auch Hoffenheim am letzten Spieltag hat nicht immer Gutes für den BVB bedeutet. Neben der Borussia hat sich auch Bayer Leverkusen in den letzten Wochen eindrucksvoll ins Titelrennen zurückgemeldet. Angeführt von dem kommenden Superstar Kai Havertz, ist die Werkself mittlerweile auf dem dritten Platz angekommen und will natürlich noch weiter nach oben. […]

GEDANKEN IN DER PANDEMIE 37: AUSKLINGENDER STILLSTAND

19. Mai 2020 Rüdiger Suchsland 0

Trotzdem noch ein letztes Argument für den Fußball-Neustart: Brot und Spiele! Genau: Profi-Fußball dient selbstverständlich unter anderem auch dem Aggressionsabbau breiterer Massen und der Volksbelustigung, er lenkt ab von anderen Dingen. Alles gerade dringend nötig. Wenn sich ein paar Menschen mehr in der kommenden Woche mit dem Tabellenstand ihres Lieblingsvereins beschäftigen als mit der Frage, ob Bill Gates das Corona-Virus gezüchtet hat, um gemeinsam mit Angela Merkel die Weltherrschaft zu erringen, dann ist allen geholfen. […]