Theologisches Terzett Donnerstag, 25. März 2021 in der Katholischen Akademie in Bayern

Zum fünften Theologischen Terzett mit Buchlektüre und -diskussion — ob unter oder ohne Corona-Bedingungen — laden wieder Annette Schavan und Jan-Heiner Tück ein.

Bettina Schausten absolvierte von 1984 bis 1986 über das katholische Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München ein Volontariat bei der Zeitschrift „Leben und Erziehen“ in Aachen. Von 1986 bis 1992 studierte sie an den Universitäten in Köln und München Literatur, Geschichte und Katholische Theologie. Von April 2010 bis Februar 2019 war Schausten Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios in Berlin, seit 1. März 2019 ist sie stellvertretende Chefredakteurin des ZDF.

Die im Terzett besprochenen Bücher werden von den drei Diskutanten des Abends vorgeschlagen und im Vorhinein gelesen. Sie können bei der Veranstaltung auch an einem Büchertisch erworben werden:

 — Christian Lehnert, Ins Innere hinaus – Von den Engeln und Mächten

— Ian McEwan, Erkenntnis und Schönheit. Über Wissenschaft, Literatur und Religion

— Karl Rahner, Der wahre Sinn der Fastenzeit liegt nicht im Verzichten
 Mehr

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Raffael in der Katholischen Akademie in Bayern

Mit drei neuen Videos, die Sie in unserem YouTube-Kanal finden, wollen wir etwas von der Arbeit der...

Kooperation und Solidarität in der Wirtschaft – Für Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin bedarf ökonomisches Handeln der ethischen Einbettung.

Zu Gast beim Theologischen Terzett war diesmal der Soziologe Prof. Dr. Heinz Bude aus Kassel. Auf d...

Corona: Katholische Akademie in Bayern sagt Veranstaltungen ab

● den Literaturabend mit Arno Geiger und Erich Garhammer am Dienstag, 17. März 2020, ● den ...