Bundestagswahl 2009: So wählte Mitteldeutschland

Für die drei Bundesländer in Mittelthüringen ergibt sich nach der Bundestagswahl folgendes Bild: Thüringen: SPD 18,5; CDU 31,2; Grüne, 6,2; FDP. 7,6; Linke 27,4. Sachsen: SPD 10,4; CDU 40,2; Grüne 6,4; FDP 10,0; Linke 20,6. Sachsen-Anhalt: SPD 21,4; CDU 36,2; Grüne 3,6; FDP 6,7; Linke 24, 1. Die Wahlbeteiligung lag in Thüringen bei 56,2 Prozent, in Sachsen bei 52,2 Prozent und in Sachsen-Anhalt bei 44,4 Prozent.

Stefan Groß
Über Stefan Groß 2016 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken und 2007 die Tabula Rasa, Die Kulturzeitung aus Mitteldeutschland, 2011 Zeitung für Gesellschaft und Kultur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.