Corona-Hilfspaket der Bundesregierung

Es sind gewaltige Zahlen: 156 Milliarden Euro neue Schulden und ein Rettungsschirm im Wert von 600 Milliarden Euro – das hat der Deutsche Bundestag heute beschlossen. Der Bundesrat wird über das Gesetzespaket am Freitag final abstimmen. Zu dem Hilfspaket des Bundes gehören zahlreiche Maßnahmen zum Schutz von Unternehmen und Gesundheitssystem, von Familien, Mietern und kleinen Selbstständigen.

Trotz der Coronakrise stattfinden sollen die Abiturprüfungen. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder geeinigt. Das Thüringer Bildungsministerium möchte nun unter Berücksichtigung des weiteren Verlaufs der Epidemie neue Prüfungstermine festlegen. Dazu halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.

Weil die Testkapazitäten für das Coronovirus nicht unbegrenzt sind, hat das Thüringer Gesundheitsministerium nach den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts die Kriterien für die Durchführung von Coronatests angepasst. Tests bei symptomatischen Verdachtsfällen und medizinisch tätigem Personal mit Symptomen haben jetzt klare Priorität

In unserem Corona-Newsroom haben wir heute für Sie einen Tipp zum Streaming von Kinderhörspielen, eine virtuelle Museumsführung durch den Louvre und einen Link zur Übersicht von Projekten zur Nachbarschaftshilfe in Thüringen.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Jeder Lockdown ist ungerecht Die einen entscheiden, die anderen leiden …

Geld regiert die Welt eingedeutschtes lateinisches Sprichwort, hergeleitet aus: Imperat in to...

CDU Thüringen und Landtagsfraktion stimmen Neuwahltermin zu

„Wir stellen die Interessen des Landes und seiner Bürger über die unserer Partei. Die Thüringe...

CDU-Fraktion will Corona-Verordnung des Landes ändern

König: „Notbetreuung für Kinder mit besonderem Förderbedarf ermöglichen“ Erfurt – Nach...