Coronavirus: Nationalakademie Leopoldina legt Ad-hoc-Stellungnahme vor

covid-19 coronavirus soziale distanz distancing, Quelle: geralt, Pixabay License Freie kommerzielle Nutzung Kein Bildnachweis nötig

Das Coronavirus SARS-CoV-2 und die damit einhergehende Atemwegserkrankung COVID-19 breiten sich weltweit mit hoher Dynamik aus. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer interdisziplinären Arbeitsgruppe zusammengerufen, um sich mit der aktuellen Situation zu befassen. Angehängt finden Sie die resultierende Ad-hoc-Stellungnahme zu gesundheitspolitischen Aspekten der Coronavirus-Pandemie in Deutschland. Die Publikation ist auch abrufbar unter: www.leopoldina.org/coronavirus.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Corona und die Folgen

Einleitung Es wurde ein Virus entdeckt in einer chinesischen Stadt, weil dort viele Menschen gle...

Kommt jetzt die Hyperinflation?

Die Zahlen könnten einen schwindelig machen! Deutschland, die USA und Europa verschulden sich wie ...

Sterben lernen – Leben im Lockdown

Ich bin nicht tot, ich rieche nur komisch: Leben im Lockdown: Apokalyptiker & Integrierte – G...