Feierlichen Eröffnung nach umfangreichen Renovierungsarbeiten – Leonardo Hotel Munich City Olympiapark

Marcus Schenkenberg Foto: Stefan Groß

Das Leonardo Hotel Munich City Olympiapark – ein weiteres Haus der Leonardo Hotelgruppe – lud am Donnerstag den 18. Juni zu einer feierlichen Eröffnung ein. Die Leonardo Hotels bieten seit 2007 in ganz Europa ihren Gästen ein ganz besonderes Ambiente und kulinarische Erlebnisse. Über 90 Hotels in Israel, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Großbritannien, Spanien, Ungarn und zukünftig auch in Italien zeichnen sich durch ihr individuelles Ambiente aus. Die Hotels sind kreativ in den jeweiligen Standort eingebunden und spiegeln die lokalen Designs wieder.

Der Abend im Leonardo Hotel Munich City Olympiapark stand ganz unter dem Motto „ein Hauch von purple“. Diesem kamen auch viele der zahlreich erschienenen Gäste nach und stimmten ihr Outfit mit kleinen lila Details ab. Auch das Hotel selbst passte sich an das Motto an und wurde in violettes Licht getaucht. Das exklusive Design des neuen Leonardo Hotel Munich City Olympiapark überzeugt voll und ganz durch den modernen und gleichzeitig gemütlichen Stil in dem sich jeder wohl fühlen kann. Ausgestattet ist die Location mit der kreativen Kunst von Jürgen Norbert Fux, der selbst auch anwesend war. Es herrschte eine fantastische Atmosphäre, die den besonderen Flair des neuen Konzepts perfekt zur Geltung brachte. Das Ambiente war in drei Räumlichkeiten aufgeteilt. In Eingangshalle, Barbereich und Restaurantbereich ließen es sich alle Anwesenden gut gehen und feierten ausgelassen.

Unter den Gästen fand man auch einige prominente Gesichter wie Abi Ofarim, Peyman Amin, Sonja Kiefer, Daniel Fendler, Adrian Can, John Jürgens, Nico Schwanz sowie Stephanie und Florian Simbeck.

Offiziell machten die Eröffnung Daniel Roger – Managing Director Leonardo Hotels Europe, Yoram Biton – Cluster General Manager South Germany, Jacolien Benes – Hotel Managerin, David Piekarz – Mitinvestor Leonardo Hotel Munich City Olympiapark und Interior Designer Andreas Neudahm durch das feierliche Durchschneiden des Bandes. 
Danach begrüßten Daniel Roger, Yoram Biton sowie Jacolien Benes die Gäste herzlich unter der Moderation von Monika Eckert.
Für die tolle musikalische Begleitung und ausgelassene Stimmung sorgten DJ John Munich und Sängerin Koku Musebini.

Für die kulinarische Verköstigung war selbstverständlich auch gesorgt und so wurden alle Gäste durchgehend mit kleinen Häppchen und spritzigen Getränken bedient. Die Auswahl bediente so gut wie jeden Geschmack und auch optisch waren die Köstlichkeiten spektakulär angerichtet. Die Feiernden hatten zudem die Möglichkeit, sich an dem reichhaltigen kulinarischen Buffet zu bedienen. Dieses barg zwischen Fisch, Fleisch und Vegetarischem so manche Überraschung für die Geschmacksnerven. Ein echtes kulinarisches Erlebnis für jedermann! An den 3 verschiedenen Bars war von Cocktails über Bier, Wein und Antialkoholisches alles zu erhalten.

Zu späterer Stunde wurden die herzhaften Gerichte durch süße Nachspeisen ersetzt. Unter anderem gab es eine besondere Spezialität. Das gefrorene Mousse, das an Bambusspießen serviert wurde, war ein echter Hingucker. Auf einer -40° kalten Platte gefriert die Unterseite der Kreationen leicht und ist so ein erfrischender Genuss. Zur Auswahl standen Mousse au Chocolat und Mascarpone-Vanillecreme, beides mit einem Himbeer-Knallbrause Topping.

Der zweite Stock des Hotels stand den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Hier wurde eine Greenwall aufgebaut, vor der lustige Fotos mit verschiedenen Accessoires geschossen werden konnten. Diese wurden in das Ambiente des Hotels eingefügt und direkt ausgedruckt. Des weiteren befand sich im Obergeschoss eine extra Sushibar, die ganz aus Eis bestand. So konnten die Spezialitäten eisgekühlt serviert werden. Dieser Bereich wurde durch den Live-Auftritt von Sänger Ron van Lankeren begleitet und mit Hilfe seiner Akustik-Gitarre in entspannte Atmosphäre getaucht. Im Laufe des Abends fand außerdem eine tolle Tombolaaktion statt, bei der die Gäste die Chance hatten, exklusive Preise zu gewinnen.

Bis in die späten Abendstunden tanzten die Gäste in dem fantastischen Ambiente ausgelassen im „purple“ Licht und weihten das Hotel gebührend ein. Der Abend war ein voller Erfolg und eine spektakuläre Eröffnung des Leonardo Hotel Munich City Olympiapark!

Anschrift: Leonardo Hotel Munich City Olympiapark: Dachauer Straße 199, 80637 München

Bilderlink: http://leonardo-hotels-muenchen.cld.bz/OpeningEvent-LeonardoHotelMunichCityOlympiapark

Pressekontakt:

Mplus Agentur | Dachauer Str. 21a Rgb., | 80335 München | www.mplus-kommunikation.de

Markus Mensch | Tel.: +49 (151) 230 379 47 | mensch@mplus-kommunikation.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.