Foto-Ausstellung ‚Limelight‘ – Sofitel Munich Bayerpost

In Kooperation mit der Pariser Galerie Polka eröffnete das Sofitel Munich Bayerpost am 24. April die Foto-Ausstellung „Limelight“. Zur Vernissage kamen gut 120 Münchner Kunstliebhaber in das moderne Luxus-Hotel. „Limelight“ ist der Titel der Ausstellung, die die Pariser Galerie in den Räumlichkeiten der Bayerpost präsentiert. Gezeigt werden 35 Fotografien von Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot, Mariah Carey, Dita von Teese, Mick Jagger, den Beatles, James Brown, Yves Saint Laurent, Jeff Koons, Pablo Picasso, Salvador Dali oder Philippe Starck. Aufgenommen wurden diese Bilder von den Star-Fotografen Derek Hudson, Jean-Marie Périer, Marc Riboud und Sébastien Micke. „Wir sind sehr stolz darauf, bereits zum dritten Mal eine so wunderbare Ausstellung mit der renommierten Pariser Galerie Polka organisieren zu können“, sagt Alexander Moj (Hotel Manager des Sofitel Munich Bayerpost). „Wir sind sehr stolz darauf, bereits zum dritten Mal eine so wunderbare Ausstellung mit der renommierten Pariser Galerie Polka organisieren zu können“, sagt Alexander Moj (Hotel Manager des Sofitel Munich Bayerpost). Die Ausstellung ist noch bis Ende Juni im Sofitel Munich Bayerpost zu sehen.
Musikalisch wurde der Abend von der Jazz-Sängerin Nina Michelle begleitet. Zu deren Gesang, neben dem ausstellenden Fotografen Jean-Marie Périer sowie Emeric Descroix von der Polka Galerie u.a. PR-Lady Uschi Ackermann mit TV-Tierarzt Dr. Wieland Beck, die Mode-Designer Sonja Kiefer und Kay Rainer, die Künstlerinnen Caroline Martin, Roswitha Huber und Nahid Shahalimi, Sängerin Joan Orleans, Kunstexpertin Dunja Siegel, die Schauspielerinnen Julia Dahmen und Isabella Hübner, die Unternehmer Dr. Barbara Bagusat, Michael Sturm und Detlev von Wangeheim sowie der Moderator Michael Sporer mit Freundin Lisa-Sophie Brilla, lauschten.

Weitere Informationen über die Ausstellung bzw. die Galerie Polka finden Sie auf: http://www.polkagalerie.com.

Webseite Sofitel

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Hätte Exxon den Klimawandel abwenden können? Wir wussten alles

In seinem Verkaufsschlager „Ein Planet wird geplündert“ von 1975 schreibt Herbert Gruhl (1921...

Familiennachzug: CDU-Fraktion kritisiert Abstimmverhalten der Landesregierung im Bundesrat Herrgott: Rot-Rot-Grün etabliert System der Verantwortungslosigkeit auf Bundesebene

Der migrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat der Regierung Ramelow v...

Marx schreibt an Marx – Wie viel Christentum steckt im Sozialismus?

Dr. Reinhard Marx ist Erzbischof von München und Freising. Sehr geehrter Karl Marx, lieber Namen...

Avatar
Über Strigl Andrea 23 Artikel
Andrea Strigl ist die Inhaberin der PR- und Event-Agentur 'andrea k. strigl – events & public relations' mit Sitz in München. Der Schwerpunkt der Agentur liegt im Show- und Entertainment-Business sowie im Lifestyle- und Touristik-Segment, wo sie sehr viel Erfahrung bei der Organisation von weltweiten Veranstaltungen jeglicher Art, sowie der begleitenden Presse-Arbeit hat. Aber auch klassische Pressearbeit, Unternehmens-, Produkt- und Personality-PR sowie Künstler-/Celebrity-/VIP-Promotion und –Management zählt zu ihren Stärken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.