Günther Albert: Die Prüfung der Logistikmeister. Handlungsspezifische Qualifikationen

3. Auflage, Kiehl Verlag, Herne

Hochschule: Foto: Stefan Groß

Günther Albert: Die Prüfung der Logistikmeister. Handlungsspezifische Qualifikationen, 3. Auflage, Kiehl Verlag, Herne 2018, ISBN: 978-3-470-65043-2, 79 EURO (D)

Dieses Lehr- und Prüfungsbuch richtet sich an Personen, die eine Weiterbildung zum geprüften Logistikmeister absolvieren und bereitet auf die zweite Teilprüfung vor. Hier werden alle Inhalte der handlungsspezifischen Qualifikationen behandelt und der komplette Prüfungsstoff in über 1500 Fragen und Antworten vorgestellt. Die Gliederung entspricht dabei exakt dem Rahmenplan des DIHK bzw. der bundeseinheitlichen Prüfungsordnung. Übersichten, Schaubildern und Grafiken veranschaulichen den Prüfungsstoff und visualisieren die Textinhalte. Zusätzlich steht die Online-Version des Buches zur kostenfreien Nutzung bereit, der Freischaltcode befindet sich in der Innenseite des Buches.

Das Buch ist folgendermaßen unterteilt: Der Prüfungsstoff wird in die drei Bereiche Logistikprozesse, betriebliche Organisation und Kostenwesen, Personal und Führung gegliedert. Innerhalb dieser Bereiche folgen weitere Unterteilungen, zu denen dann prüfungsrelevante Fragen gestellt werden, die in Stichpunkten gleich beantwortet werden. Dies nimmt den größten Teil des Buches ein.

Dann folgt der klausurtypische Teil: Dort werden zunächst die rechtlichen Vorschriften abgedruckt. Danach wird eine fiktive Ausgangssituation aus der Praxis genommen und dann zu den oben behandelten Bereichen Situationsaufgaben gestellt. Darunter gibt es Informationen zur Punktzahl, der Bearbeitungszeit und den erlaubten Hilfsmitteln. Unter den Aufgaben steht, wo im Buch die dazugehörige Lösung steht. Nach dem Übungsteil folgt dann der Lösungsteil mit Musterlösungen zu Lösungswegen, Diagrammen und Stichwörtern zur Erläuterung. Im Anhang findet man noch ein Literaturverzeichnis und ein Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen.

Dieses Buch ist für angehende Logistikmeister konzipiert, aber auch für Dozenten derselben Fachrichtung zur Vorbereitung ihrer Lehrveranstaltungen. Neben den im Buch vorgestellten Aufgaben bieten Musterklausuren am Ende des Buches einen weiteren Übungsschritt und eine individuelle Lernkontrolle. Durch das Schema Frage und Antworten ist das Buch systematisch gegliedert und bietet alle Möglichkeiten zum selbständigen Lernen und der eigenen Überprüfung der Verinnerlichung des Stoffes.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die Krisen des Islam entstehen durch den Islam

Prof. Ruud Koopmans ist ein niederländischer Sozialwissenschaftler, der über Integration und Assi...

Fixpoetry – Maria Nurowska Briefe aus Katyn

Das Signalwort ‚Katyn’, die Abbildung einer jungen Pilotin auf dem Buchumschlag und die Aussage...

Das Sondergericht Aachen 1941-1945

2018 schreibt Helmut Irmen das Buch: Das Sondergericht Aachen 1941-1945, dessen Rezension auf h...

Michael Lausberg
Über Michael Lausberg 327 Artikel
Dr. phil. Michael Lausberg, studierte Philosophie, Mittlere und Neuere Geschichte an den Universitäten Köln, Aachen und Amsterdam. Derzeit promoviert er sich mit dem Thema „Rechtsextremismus in Nordrhein-Westfalen 1946-1971“. Er schrieb u. a. Monographien zu Kurt Hahn, zu den Hugenotten, zu Bakunin und zu Kant. Zuletzt erschien „DDR 1946-1961“ im tecum-Verlag.