HANS-CHRISTIAN SCHINK – Fotografie – Galerie Rothamel Erfurt

Hans-Christian Schink, Antarctica 2, 2010


Hans-Christian Schink, Antarctica 2, 2010, C-Print/Diasec
Hans-Christian Schink (*1961 in Erfurt) fotografiert „besondere Landschaften, im Schnittpunkt menschlicher Bestrebungen und ihrer natürlichen Voraussetzungen. Es ist dieses menschliche Interesse, welches ‚Landschaft’ erst konstituiert, indem es sie als Gestalt aus dem umgebenden Land heraushebt, gleichsam figürlich vom Grund abgrenzt.“ schreibt Kai Uwe Schierz. 

„Kann man weniger aussprechen und doch zugleich alles sagen?“ fragt Mark Siemons in der FAZ, während Boris Hohmeyer für „Art“ über eine Arbeit Schinks urteilt, sie sei „so streng und schön wie von Barnett Newman gemalt“. 

Hans-Christian Schink, Bach Ma 4A, 2005, C-Print/Diasec

Die umfangreiche und meisterhaft präsentierte Werkschau von Hans-Christian Schink in der Erfurter Kunsthalle muß aufgrund behördlicher Anordnungen vorerst geschlossen bleiben.


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungen


NGUYEN XUAN HUY
The Mirror
Galerie Rothamel Frankfurt
Bis 28. November 2020

GALERIE ROTHAMEL FRANKFURT

THITZ
The Cosmic Bag Art Project
4. Dezember 2020 bis 16. Januar 2021

HIROYUKI MASUYAMA
Schatten der Zeit
22. Januar bis 13. März 2021

Ergänzungen und Änderungen vorbehalten!

GALERIE ROTHAMEL
Kleine Arche 1A, 99084 Erfurt, GermanyFahrgasse 17, 60311 Frankfurt am Main, Germany 

www.rothamel.degalerie@rothamel.de
+49 361 562 33 96
+49 177 599 84 45

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Kunstfund Gurlitt. Wege der Forschung.

Andrea Baresel-Brand/Nadine Bahrmann/Gilbert Lupfer: Kunstfund Gurlitt. Wege der Forschung. Proveni...

„Noch feiert Tod das Leben“ Zum 50. Todestag der Lyrikerin Nelly Sachs

Erinnerungen an Nelly Sachs Nelly Sachs war wegen ihrer jüdischen Herkunft eine Holocaust-Verfo...

Auferstanden aus Ruinen – Bildung für die Bonzen

Wie in Ostdeutschland vor 30 Jahren aus den „Oberschulen“ der untergegangenen DDR wieder grunds...