Hard Rock Hotel Davos wird zum 4-Sterne-Superior-Hotel

Ausgezeichnete Neuigkeiten aus Davos: Nachdem und unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen Florian K. Walther, General Manager des Hard Rock Hotel Davos, das Jahr 2020 trotz besonderer Umstände mit einer zum Vorjahr vergleichsweise hohen Auslastung, der Erweiterung seines Teams und einer generell guten Jahresbilanz abschließen konnte, setzt das Hotel auch 2021 den positiven Trend fort. So wurde das Schweizer Hard Rock Hotel jüngst von der Hotellerie Suisse neu klassifiziert und steigt ab sofort zum 4-Sterne-Superior-Hotel auf. 

Den Aufstieg von einem 4-Sterne zu einem 4-Sterne-Superior-Hotel hat das 2017 eröffnete Haus einem kontinuierlich erweiterten Service-Angebot sowie einem Ausbau der Annehmlichkeiten für seine Gäste zu verdanken. Dazu zählen unter anderem die Eröffnung des Rock Spa­® im Sommer 2018, das mit Rhythm & Motion® ein bei der Hotelmarke einzigartiges Massage-Erlebnis bietet. Hinzu kommen Ergänzungen im Mobiliar – darunter Schreibtische, die ein flexibles Arbeiten in stylischer Atmosphäre auf den rund 94 Zimmern, Suiten und Apartments erlauben. Regelmäßige Schulungen des gesamten Service-Personals sowie die Einführung von SAFE + SOUND, dem von Hard Rock® international eingeführten Gesundheits-, Sicherheits-, und Hygienekonzept, gewährleisten zudem auch unter besonderen Umständen eine optimale Betreuung der nationalen wie internationalen Gäste.

„Die Auszeichnung zum 4-Sterne-Superior-Hotel ist für uns eine besondere Bestätigung: Sie repräsentiert nicht nur die hohe Qualität unserer Dienstleistungen, sondern stellt insbesondere für unsere Mitarbeiter eine schöne und vor allem verdiente Anerkennung dar. Mit umfangreichen Trainings, Neugierde und einer großen Portion Enthusiasmus konnten gemeinsam neue Standards im Service erreicht und gehalten werden. Der beste Beweis dafür war das Vertrauen unserer Gäste und der Community im vergangenen Jahr“, kommentiert Florian K. Walther, General Manager des Hard Rock Hotel Davos.

Dem diesjährigen Aufstieg in der Hotellerie Suisse-Klassifizierung gingen 2020 bereits zahlreiche Auszeichnungen des Hotels voraus, die der branchenseitigen Anerkennung Ausdruck verliehen: Dazu zählen unter anderem die Benennung zum Design and Lifestyle Hotel vom Verband Schweiz Tourismus, der Gewinn des Travellers‘ Choice Awards von Tripadvisor sowie die Aufnahme in Karl Wilds renommiertem Hotelrating Schweiz unter die „75 besten Hotels der Schweiz“.

Entsprechend des Mottos „YOU CAN’T STOP THE MUSIC“ heißt das Hotel seine Gäste auch in dieser Wintersaison mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten willkommen: Darunter das Eat, Sleep, Ski, Repeat-Paket inkl. Skipass für alle Wintersportler sowie das Home Office-Paket, das Workaholics ein entspannt-produktives Arbeiten in den großzügigen privaten Residences ermöglicht. Weitere Informationen zu den aktuellen Angeboten des Hard Rock Hotel Davos finden Sie hier: LINK.

Über das Hard Rock Hotel Davos
Das Hard Rock Hotel Davos ist das erste Hard Rock Hotel auf dem europäischen Festland. Mit rund 94 sonnigen Zimmern, Suiten und Apartments im modernen Design heißt das 4-Sterne-Superior-Hotel seine Gäste vor einer beeindruckenden Schweizer Alpenkulisse willkommen. Immer mit dabei: der passende Sound. Dank des Sound of your Stay® -Programms können sich Gäste eine von fünf Fender Gitarren oder einen von 12 Crosley Playern samt Verstärker, Kopfhörer und Videokurs auf das Zimmer bestellen. Neben dem Restaurant „Sessions“ zählt das Hotel zwei Bars, die Bar „GMT+1“ sowie die Rooftopbar „The 5th“ mit 360° Blick über Davos. Ehemals ein Sanatorium in dem beliebten Schweizer Luftkurort, verfügt das Gebäude noch heute über die einzigartige „Chapel“, die neben insgesamt vier Konferenzräumen viel Platz für Events und Veranstaltungen aller Art bietet. Komplettiert wird das Angebot mit dem Rock Shop, einem state-of-the-art Rock Spa® inklusive Body Rock® Fitnesscenter sowie wechselnden Freizeitaktivitäten in und rund um das musikverliebte Hotel. Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie hier und hier.

Über Hard Rock International
Hard Rock International (HRI) besitzt, lizenziert und/oder verwaltet weltweit Hotels, Casinos, Rock Shops® und Cafés in 76 Ländern und 256 Destinationen. Begonnen hat alles mit einer Gitarre von Eric Clapton – heute besitzt Hard Rock mit über 83.000 Teilen die weltweit größte Sammlung musikalischer Erinnerungsstücke, die an den Standorten der Marke in aller Welt ausgestellt werden. 2018 wurde Hard Rock International vom Forbes Magazine als Top-Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet sowie bei den Global Gaming Awards als „Land Operator of the Year“ geehrt. Im Jahr 2019 wurde Hard Rock International von Forbes als „America’s Best Large Employers“ ausgezeichnet und von J. D. Power als Nr. 1 in der „North America Hotel Guest Satisfaction Study 2019“ ausgezeichnet. Hard Rock ist in den größten internationalen Metropolen vertreten, dazu gehören auch die beiden erfolgreichsten Flaggschiff-Liegenschaften in Florida sowie das weltweit erste Guitar Hotel® im südlichen Florida, wo sich auch der Hauptsitz des Unternehmens befindet. Die Marke HRI ist Teil der Muttergesellschaft The Seminole Tribe of Florida. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressemitteilung:

PRCO Germany GmbH

Tamara Schwarz/Nadine Dübbel