Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung – Veranstaltung in München – Großer Zuspruch und hitzige Diskussionen

Podiumsdiskussion Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung Auf dem Podium: von links nach rechts: Dr. Dr. Thomas Rusche, Markus Ferber, Dr. Dr. Stefan Groß, Matthias Matussek, Jan Fleischhauer, Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, Foto: Andreas Kotowski
Dr. Thomas Goppel bei der Festrede „Wie christlich ist Europa? 90. Geburtstag von Papst Benedikt XVI.
Foto: Andreas Kotowski

Am 26. Juni 2017 wurde im Münchner Künstlerhaus heftig diskutiert.

Podiumsdiskussion Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung
Auf dem Podium: von links nach rechts: Dr. Dr. Thomas Rusche, Markus Ferber, Dr. Dr. Stefan Groß, Matthias Matussek, Jan Fleischhauer, Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, Foto: Andreas Kotowski

Europaabgeordneter Markus Ferber, Matthias Matussek, Jan Fleischhauer, Dr. Dr. Thomas Rusche und Prof. Dr. Dr. Wallacher saßen am Podium der diesjährigen Veranstaltung der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung

„Wie christlich ist Europa? 90. Geburtstag von Papst Benedikt XVI.“ Die Moderation hatte Dr. Dr. Stefan Groß.

Über 150 Gäste waren zur ersten Veranstaltungsreihe der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung in Kooperation mit der „Europäischen Bewegung Bayern“ gekommen.

Moderation Dr. Dr. Stefan Groß

Partner der Veranstaltung waren:

„Wirtschaftsbeirat Bayern, „Münchner Künstlerhaus-Stiftung“, „Europäische Akademie Bayern“, „Europa Union München“, „Junges Forum für Gesellschaft für Außenpolitik“.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Zeitzeuge des Jahrhunderts – Martin Riedlinger

Martin Riedlinger, Historiker und langjähriger Chefredakteur der katholischen „Neuen Bildpost“...

Veranstaltung in der Katholische Akademie in Bayern zu Fratelli tutti – Was steht drin? Neue Enzyklia von Papst Franziskus

Am Sonntag wird die neue Enzyklika von Papst Franziskus veröffentlicht. Noch ist der Text nic...

Kooperation und Solidarität in der Wirtschaft – Für Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin bedarf ökonomisches Handeln der ethischen Einbettung.

Zu Gast beim Theologischen Terzett war diesmal der Soziologe Prof. Dr. Heinz Bude aus Kassel. Auf d...

Stefan Groß-Lobkowicz
Über Stefan Groß-Lobkowicz 2073 Artikel
Dr. Dr. Stefan Groß-Lobkowicz, M.A., DEA-Master, geboren 1972, studierte Philosophie, Theologie und Kunstgeschichte an den Universitäten Jena und München. 1992 gründete er die Tabula Rasa. Seit Jahren arbeitet er für die WEIMER MEDIA GROUP, so zuerst als Chef vom Dienst, später als stellvertretender Chefredakteur für The European und die Gazette.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.