Greta Thunberg, das Braunkohle-Loch und ein Gipfeltreffen in New York

11. August 2019 Nathan Warszawski 0

Wohlstand fällt nicht vom Himmel. Wohlstand festigt sich über die entsprechenden Vorläufe. Deren Spätfolgen man ruhig kritisieren soll. Freilich: Nichts anderes als eben letzteres interessierte die Katastrophen-Touristin. Nichts außerdem. Sie wusste vorher schon ganz genau, was zu sagen war – was man von ihr erwartete. So konnte oder wollte der Göre nicht in den Sinn kommen, dass in der von ihr beklagten Schlammwüste Menschen geschuftet und gelitten haben, damit es ihnen und uns allen einst ein wenig besser ginge. […]

Über die Wahrheit und weiteren Lügen

9. November 2018 Nathan Warszawski 0

Es soll Menschen geben, die Politikern vertrauen. Nicht klar ist, ob die Vertrauenden Masochisten oder stolz sind über ihren niedrigen IQ. Jeder Mensch hat ein Anrecht auf Glück, auch wenn die menschliche Gesellschaft darüber zerbricht. […]

Die komplizite Gesellschaft

4. Oktober 2018 Karim Akerma 0

Mit dem Privatauto fahren wir zum Brötchenholen oder zum Flughafen. Und lassen Dampf ab. Hoch über den Wolken essen wir Fleisch. Mit dem Begriff der kompliziten Lebensweise wende ich mich gegen die Auffassung, unser umweltzerstörerisches […]